DVD-Rezension: Die Schöne und das Biest

Kaum eine Filmfirma hat eine ähnliche Vielzahl moderner Zeichentrick-Klassiker der Popkultur hervorgebracht wie Wald Disney: Bernhard und Bianca, Bambi, Peter Pan und viele mehr. Allesamt entstammen sie der Ideenschmiede des Trickriesen, der "sein" Genre prägte. Am 4. November erschien nun ein weiter zeitloser Klassiker des Hauses als "Diamond Edition" auf DVD und Blu-ray: "Die Schöne und das Biest". Der 30. abendfüllende Disneyfilm aus dem Jahr 1991 wurde für diesen Release ordentlich aufgemöbelt und mit tollen Extras garniert.


[ruhr-guide] Aus einer Zeit, bevor die Computeranimation den klassischen, handgearbeiteten Zeichentrickfilm fast völlig Die Schöne und das Biest Bildquelle: Walt Disney Studios Home Entertainmentverdrängte, stammt Disneys Filmhit "Die Schöne und das Biest". Eine ganze Generation ist mit der Liebesgeschichte des hübschen Mädchens Belle und dem in ein schreckliches Biest verwandelten Prinzen aufgewachsen. Endloses Schmachten und das gefühlvolle Nachträllern der Musicalnummern selbstverständlich inbegriffen. "Die Schöne und das Biest" wurde neben dem Wohlwollen der Kritiker und des Publikums zusätzlich mit Preisen überhäuft: Oscar, Grammy, Golden Globe und Goldene Leinwand sind nur ein Teil der "Ausbeute" bei den weltweiten Preisvergaben. Mit dieser nun erscheinenden "Diamond Edition" werden Fans ihren Spaß haben, denn wie bei Disney üblich, hat man sich mit der Aufarbeitung des Packages richtig Mühe gegeben. Als reines DVD-Set heißt diese Edition übrigens "Special Edition" und beinhaltet zwei DVDs. Die "Diamond Edition" kommt als Blu-ray und DVD in einer Box.

Ein Schmachtfetzen par Excellence

Ein arroganter Prinz wird von einer Zauberin mit dem schlimmsten Flucht belegt, der jemanden nur heimsuchen kann. Seine Erscheinung Die Schöne und das Biest Bildquelle: Walt Disney Studios Home Entertainmentverwandelt sich rasch in ein scheußliches Biest, nachdem er der Frau die erbetene Hilfe untersagt hatte. Gefühlskälte ist bei Disney gar nicht gerne gesehen. Die Zauberin stellt dem egoistischen Miesepeter ein Ultimatum und schenkt ihm dazu eine Rose: Gelingt es ihm nicht, das Herz einer Frau für sich zu gewinnen und den Kuss der wahren Liebe zu bekommen, bevor die Rose verwelkt ist, würde er und sein ganzer Hofstaat für immer die verwunschenen Körper behalten müssen. Resigniert verzieht sich der Griesgram in sein Schloss, bis die hübsche Belle auf der Suche nach ihrem verschollenen Vater auf der Matte steht. Der Vater befindet sich nämlich in den Kerkern des Schlosses. Um ihn zu befreien, bietet sie sich wiederwillig dem haarigen Monster als Geisel an. Der verliebt sich im Handumdrehen in die wunderschöne junge Frau, doch die Zeit wird knapp da die Rosenblätter bereits welken. Unter diesen nicht gerade idealen Voraussetzung ihr Herz zu gewinnen, wäre selbst für einen gut aussehenden Mann eine Herausforderung, wie soll dann erst ein hässliches Biest ihr Herz erweichen? Zusätzliche Gefahr droht, als ein wütender Mopp aus Belles Heimatdorf auf der Suche nach der vermissten Schönheit dem Biest ans Fell will. Die Situation spitzt sich zu und nur Belles Herz kann für die finale Entscheidung sorgen ...

Vollständige digitale Restauration

Für diese DVD wurde der Hauptfilm neu überarbeitet. Wie dem Klappentext zu entnehmen ist, wurde der gesamte Streifen digital restauriert. Die Schöne und das Biest Bildquelle: Walt Disney Studios Home EntertainmentDas bloße Auge erkennt diese Bearbeitung, denn Schärfe, Farben und Helligkeit sind exquisit aufgearbeitet worden, weshalb man dem Werk sein Alter von mittlerweile ganzen 19 Jahren kaum noch ansieht. Auch im Musikbereich ist die Überarbeitung zu spüren. Die drei Dolby Digital Spuren im 5.1 Surroundformat erfreuen jede Heimkinoanlage und ihren Besitzer! Nicht nur die Musikstücke hören sich dynamisch an, sondern auch der gefühlvolle Gesang ist jederzeit verständlich. Die DVD beinhaltet gleich drei Sprachfassungen (englisch, deutsch und türkisch) und bringt mit optionalen Untertiteln (deutsch, englisch, englisch für Hörgeschädigte und türkisch) ein weiteres lobenswertes Feature mit. Das brillante Bild und der vollmundige Sound erfreuen Auge und Ohr des Zuschauers und rechtfertigen den Kauf dieser Doppel-DVD, die neben der technischen Qualität auch wegen ihrer zahlreichen Extras überzeugt.

Erweiterte Fassung & viele Extras auf Disc 2

Neben dem ursprünglichen Kinocut des Filmhits, beinhaltet diese DVD eine ganz neue Fassung. Das bekannte Material wurde durch Szenen erweitert, die ursprünglich nicht zu sehen waren. Bei der deutschen Synchronisation fallen diese Sequenzen durch neue Stimmen auf, die zwar ähnlich klingen, aber sich doch von den unverwechselbaren Originalsprechern unterscheiden. Damit kommt der Zuschauer jedoch wunderbar klar. Anfängliche Irritationen werden bald abgelegt, denn die erweiterte Fassung bietet einen Zuwachs der unterhaltsamen Singsang-Abschnitte. Optisch kann allerdings kein Unterschied zwischen neu und alt ausgemacht werden. Daran sieht man, wie genau die digitale Restauration von Disney gegriffen hat. "Die Schöne und das Biest" ist neben diesem neuen Cut auch als Kinoversion und als zweite erweiterte Fassung mit Storyboard-Einsichten vorhanden. Die Schöne und das Biest Bildquelle: Walt Disney Studios Home EntertainmentEbenfalls auf der ersten DVD zu finden ist der Audiokommentar der Macher, für Filminteressierte natürlich eine sinnvolle Ergänzung. Alle mitsingenden Disneyfans können die spezielle Untertitelspur einschalten, die den Text der Lieder abbildet. Beim Einlegen der zweiten Disc offenbart sich dem erfreuten Publikum eine ganze Reihe unterhaltsamer Extras: 25 Minuten zusätzliche Szenen, die von einem Mitarbeiter kommentiert werden, Musikvideos und Features zum Broadway-Musical, der Entstehungsgeschichte und zur Filmmusik sind erst der Anfang. Geschichten zur Produktion und Hintergründe sind ebenso Bestandteil der Extras wie alternative Versionen einzelner Szenen des Hauptfilms. Spiele, die über die Player-Fernbedienung gesteuert werden, runden diese hervorragenden Ausstattungsmerkmale ab. Wenden wir uns ab von den Innereien und blicken auf das Äußere: Die dunkelblaue DVD-Hülle ist von einem schön gestalteten Pappschuber umschlossen. Das Ganze wirkt edel und qualitativ hochwertig. Die " Edition" von "Die Schöne und das Biest" ist dem Klassiker in Ausstattung und Erscheinungsbild würdig und kommt als geschmackvoll gestaltetes Set in den Handel.

(mo)

Bildquelle: Walt Disney Studios Home Entertainment

Empfehlungen