FOXCATCHER

Anfang Februar kommt ein Meisterwerk unter den Dramen ins Kino. Regisseur Bennett Miller kreierte einen hypnotisierenden Film, der im vergangenen Jahr bereits in Amerika begeistern konnte und dieses Jahr ganz Deutschland in seinen Bann ziehen wird. Das 134-minütige Drama, beruht auf einer wahren Begebenheit und erscheint Anfang 2015 mit einem hervorragenden Cast, bestehend aus Channing Tatum, Steve Carell und Mark Ruffalo, in den Kinos. FOXCATCHER ist aktuell für 5 Oscars nominiert!

[ruhr-guide] FOXCATCHER FoxCatcher– so heißt das Team, das den Ringbrüdern Schultz eine Chance bietet, bei einem Team für die Olympischen Spiele mitzuwirken und in dem sich beide Brüder schließlich mit Geist und Seele verlieren. Das sich solch eine faszinierende und zugleich tragische Geschichte im wahren Leben zugetragen hat, verlockte den US-amerikanischen Regisseur Bennett Miller einen Film zu produzieren, der es in sich hat. Es geht um Freundschaft, Nerven, Aggressionen und eine gefährliche Abhängigkeit von Liebe und Luxus ...

FOXCATCHER – das Team der Olympischen Spiele

FOXCATCHER ist ein mitreißendes und ebenso tragisches Drama, das auf einer wahren Begebenheit basiert und die Geschichte Eine Szene aus dem Film des Ring-Bruderpaars Schultz erzählt. Nachdem der Ringer und einstiger Olympiasieger Mark Schultz (Channing Tatum) den Höhepunkt seiner Karriere bereits überschritten hat, begegnet er dem Multimillionär John du Pont (Steve Carell). Dieser lädt Schultz kurzerhand ein auf sein luxuriöses Anwesen zu ziehen, um mit dem US-Ringer-Team FOXCATCHER für die anstehenden Olympischen Spiele zu trainieren. Schultz kann dieses Angebot nicht ausschlagen und begibt sich in eine prunkvolle Welt, bestehend aus Lob und Luxus. Bald schon unterbreitet du Pont dem älteren Bruder von Mark, Dave (Mark Ruffalo), ebenfalls dasselbe verlockende Angebot. Dieser zögert und lässt sich schließlich nur durch Geschick überreden, seinem jüngeren Bruder gleichzuziehen. Soweit so gut, wenn nicht John du Pont ein waffenvernarrter Neurotiker und Patriot mit Hang zum Größenwahn wäre. Psychospiele, Trainingsqualen, Aggressionen und du Ponts wachsende Paranoia prallen aufeinander und drohen die Geschichte in einer Katastrophe enden zu lassen ...

Nominierungen

FOXCATCHER konnte bereits so Channing Tatum im Ringviel begeistern, dass das Drama nicht nur bei den 72. Golden Globes mit gleich drei Nominierungen ins Rennen gehen darf sondern bereits von dem American Film Institute als auch von der amerikanischen Rolling Stone unter die zehn besten Filme des Jahres 2014 gewählt wurde. Als bester Hauptdarsteller darf Steve Carell, der die Rolle des größenwahnsinnigen John du Pont großartig umgesetzt hat, darauf hoffen bei den Golden Globes geehrt zu werden. Steve Carell kandidiert als bester Nebendarsteller.

Kino-Preview im UCI Bochum

Zur Freude des UCI's Bochum besuchten am 03.02.2015 die Ehrengäste Pasquale Passarelli (Olympiasieger von 1984), Mirko Englisch (Vize-Olympiasieger von 2008), Klaus Rost (Vize-Olympiasieger von 1964), Uwe Neupert (Vize-Olympiasieger von 1980) und schließlich Janis Zamanduridis (Sportdirektor Deutscher Ringer Bund) die großartige Preview von FOXCATCHER. Die erstmalige Ausstrahlung des Dramas war ausschließlich für Mitglieder des deutschen Ringer Bunds bestimmt.

FOXCATCHER

Kinostart: 05. Februar 2015
Spielzeit: 134 Minuten
Genre: Drama

Empfehlungen