Jason Bourne

Er ist wieder da! 9 Jahre nach dem letzten Film mit Matt Damon in seiner Paraderolle kommt nun die lang erhoffte Fortsetzung am 11.08.2016 in die Kinos! Wie bereits in den Vorgängern stößt Jason Bourne auf Geheimnisse und Verschwörungen, die er auf seine ganz eigene Weise zu lösen und klären vermag. Gemäß den ersten Filmen bleibt sich das Franchise treu und besticht durch seine kluge und fesselnde Spannung – ein Actionfilm der Extraklasse! Der ruhr-guide verlost 2 Fanpakete!


[ruhr-guide] Jason Bourne lebt Jason Bournemittlerweile zurückgezogen in verschiedenen Städten, wo er sich mit arrangierten Kämpfen über Wasser hält. Als sich Nicky, seine Vertraute aus „Das Bourne Ultimatum“ bei ihm meldet, weil sie Zugang zu neuen Daten zum „Treadstone-Programm“ bekommen hat, wird er wieder aktiv. Jason macht sich auf die Suche, was und vor Allem wer hinter dem Programm steckt und findet dabei mehr Antworten, als ihm lieb sind. Eine actionreiche Jagd auf Leben und Tod zwischen ihm und der CIA beginnt.

Ein Franchise, dass sich sehen lassen kann

Nach den Vorgängern „Die Bourne Identität“, „Die Bourne Verschwörung“ und „Das Bourne Ultimatum“ mit Matt Damon als Jason Bourne, bei denen der ehemalige CIA-Auftragsmörder immer wieder neue Bruchstücke und Verschwörungen seiner Identität aufdeckt, folgt nun die Fortsetzung der Bourne-Serie. Nachdem im Jahr 2012 mit dem Film „Das Bourne Vermächtnis“ ein Film ohne Matt Damon in die Kinos kam, bei dem Jason Bourne nur eine Erwähnung zu Teil wurde, hofften Fans weltweit, dass es ein Wiedersehen mit Matt Damon gibt. Am 11. August ist es endlich soweit – Jason Bourne ist zurück und das in gewohnter Manier mit Matt Damon und einer ordentlichen Portion Action. Jason Bourne setzt nicht nur bezüglich der Geschichte nahtlos an den letzten Teil an, sondern bietet auch die gewohnte Action - was mit Sicherheit auch daran liegt, dass Paul Greengrass die Regie übernahm – genau wie bei den Filmen „Die Bourne Verschwörung“ und „Das Bourne Ultimatum“.

Nicht nur für Kenner und Actionfans

Sollten Sie die Vorgänger nicht kennen, können Sie sich trotzdem an diesem Film erfreuen. Auch wenn die Geschichte unmittelbar an dem Vorgänger anknüpft, ist die Geschichte durch die gekonnt eingesetzten Rückblenden und die intelligent erzählte Geschichte für jeden nachvollziehbar.USB-Dog-TagWer Action mag, wird diesen Film lieben - besonders empfehlenswert ist die Verfolgungsjagd gegen Ende mit dem Auto, bei der einem der Atem stockt! Über die Action hinaus bietet der Film eine anspruchsvolle Geschichte, die nicht nur klug inszeniert ist, sondern auch durch aktuelle Bezüge wie „Snowden“ besticht. Weiterhin freut es die deutschen Zuschauer bestimmt sehr, dass neben anderen Städten auch in Berlin gedreht wurde.

Ein intelligent gemachter Actionfilm mit Starbesetzung, der jeden Besucher mitreisst und vor Spannung nicht mehr still sitzen lässt!

Verlosung

Der ruhr-guide verlost 2 Fanpakete bestehend zum Einem aus: 1 Men-T-Shirt, USB-Dog-Tag und einem Filmplakat, oder zum Anderem aus: 1 Woman-T-Shirt, USB-Dog-Tag und einem Filmplakat. Um teilzunehmen einfach eine Mail mit dem Betreff "Jason Bourne", und „Men“ oder „Woman“, Ihrem vollständigen Namen und Adresse an gewinnen@ruhr-guide.de schicken! Der Einsendeschluss ist der 04.10.2016. Der Rechtsweg, Mehrfachteilnahmen und automatische Dienste sind ausgeschlossen, Irrtümer bleiben vorbehalten. Wir drücken die Daumen und wünschen schon mal viel Spaß!

Jason Bourne

Kinostart: 11.08.2016
Regie: Paul Greengrass
Darsteller: Matt Damon, Julia Stiles, Alicia Vikander, Tommy Lee Jones, Vincent Cassel u.v.a.
Genre: Action

Fotos: Universal Pictures International Germany

Empfehlungen