LOLA FESTIVAL 09

LOLA FESTIVAL 09 – die für den DEUTSCHEN FILMPREIS 2009 nominierten Filme stehen fest. Vom 16. bis 22. April geht das Festival auf Kinotour durch Deutschland und präsentiert die besten Filme des Jahres 2008/2009 in Bochum, Düsseldorf und Köln! Die Gewinner stehen fest!


Archiv: 14.04.2009 [ruhr-guide] Das LOLA FESTIVAL 09 tourt in diesem Jahr LOLA FESTIVAL 09 Plakatvom 16. bis 22. April durch 18 Städte in Deutschland und zeigt auf großer Leinwand die besten deutschen Filme des vergangenen Kinojahrgangs aus den Kategorien "Bester Spielfilm", "Bester Dokumentarfilm" und "Bester Kinder- und Jugendfilm".
Was der "Oscar" für den US-amerikanischen Film ist, ist die "Lola" für den deutschen Film!
Die Trophäe wird bei der Preisverleihung in Berlin am 24. April 2009 den Gewinnern des DEUTSCHEN FILMPREISES feierlich durch den Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien vergeben.

In der Zeit zwischen der Bekanntgabe der Nominierungen und der Preisverleihung geht das LOLA FESTIVAL auf Tour!

Filmfreunde des deutschen Kinos können die diesjährigen Favoriten für den DEUTSCHEN FILMPREIS 2009 während des Festivals in ausgewählten Kinos ansehen. Das Programm des Festivals umfasst neben der Präsentation der mit einer Nominierung ausgezeichneten Filme, zahlreiche Veranstaltungen mit Kreativen aus den verschiedenen Film-Berufssparten rund um das Thema Film. So hat der Besucher die Möglichkeit am Entscheidungsprozess der Deutschen Filmakademie teilzuhaben. Die Filmakademie wurde im Jahr 2003 gegründet und ihre Mitglieder bilden die Jury. Diese wählt aus einer Liste mit Vorschlägen zunächst die Nominierungen und gibt sie bekannt. In einem zweiten Wahlgang, in dessen Zeitraum das LOLA FESTIVAL fällt, wird dann für die Gewinner abgestimmt. Anschließend wird der höchst dotierte deutsche Kulturpreis der DEUTSCHE FILMPREIS verliehen.

Neu in diesem Jahr: Das LOLA MOBIL!

LOLA FESTIVAL 09 Mit dem LOLA MOBIL fahren Mitglieder der Deutschen Filmakademie die nominierten Filme durch die Republik. Ihr Ziel sind die einzelnen "LOLA-Kinos". In ihrer traditionellen Rolle als "LOLA-Botschafter" werden die Akademiemitglieder dem Publikum in den Festival-Städten die nominierten Filme präsentieren und zusätzlich die neueste Initiative der Deutschen Filmakademie "24 – Das Wissensportal der Deutschen Filmakademie" vorstellen.

Folgende mit einer Nominierung ausgezeichnete Filme werden beim LOLA FESTIVAL 09 präsentiert:


Kategorie Programmfüllende Spielfilme
DER BAADER MEINHOF KOMPLEX
CHIKO
IM WINTER EIN JAHR
JERICHOW
JOHN RABE
WOLKE 9

Kategorie Programmfüllende Dokumentarfilme
LENIN KAM NUR BIS LÜDENSCHEID
NOBODY’S PERFECT

Kategorie Programmfüllende Kinder- und Jugendfilme
HEXE LILLI, DER DRACHE UND DAS MAGISCHE BUCH
WAS AM ENDE ZÄHLT

Die Gewinner stehen fest!

Wir haben 3 Festival-Pässe für Bochum, Düsseldorf und Köln verlost! Und gewonnen haben: Oliver Lenz, Anne-Kathrin Lückhoff und Kathrin Lequen! Herzlichen Glückwunsch!

Festivalprogramm:

Stadt Bochum
Kino: Metropolis
Freitag, 17. April
17:00 Uhr
Film: NOBODY´S PERFECT

Kino: UCI
Donnerstag, 16. April
18:00 Uhr
Film: WOLKE 9

Kino: Metropolis
Freitag, 17. April
18:00 Uhr
Film: LENIN KAM NUR BIS LÜDENSCHEID

Kino: Metropolis
Samstag, 18. April
18:00 Uhr
Film: WAS AM ENDE ZÄHLT

Kino: UCI
Samstag, 18. April
20:00 Uhr
Film: BAADER MEINHOF KOMPLEX
LOLA MOBIL!

Kino: Metropolis
Sonntag, 19. April
18:00 Uhr
Film: IM WINTER EIN JAHR

Kino: UCI
Montag, 20. April
20:00 Uhr
Film: JOHN RABE

Kino: UCI
Dienstag, 21. April
17:00 Uhr
Film: HEXE LILLI

Kino: Metropolis
Dienstag, 21. April
18:00 Uhr
Film: JERICHOW

Kino: UCi
Mittwoch, 22. April
20:00 Uhr
Film: CHIKO

Stadt Düsseldorf
Kino: CineStar
Donnerstag, 16. April
16:30 Uhr
Film: HEXE LILLI

Kino: CineStar
Donnerstag, 16. April
19:30 Uhr
Film: JERICHOW

Kino: CineStar
Freitag, 17. April
19:30 Uhr
Film: CHIKO

Kino: CineStar
Samstag, 18. April Uhr
19:30 Uhr
Film: WOLKE 9

Kino: CineStar
Sonntag, 19. April
17:00 Uhr
Film: NOBODY´S PERFECT
LOLA MOBIL!

Kino: CineStar
Sonntag, 19. April
19:30 Uhr
Film: LENIN KAM NUR BIS LÜDENSCHEID

Kino: CineStar
Montag, 20. April
19:30 Uhr
Film: BAADER MEINHOF KOMPLEX

Kino: CineStar
Dienstag, 21. April
19:30 Uhr
Film: IM WINTER EIN JAHR

Kino: CineStar
Mittwoch, 22. April
16:30 Uhr
Film: WAS AM ENDE ZÄHLT

Kino: CineStar
Mittwoch, 22. April
20:00 Uhr
Film: JOHN RABE

Stadt Köln
Kino: Filmhaus
Donnerstag, 16. April
15:00 Uhr
Film: HEXE LILLI

Kino: Filmhaus
Donnerstag, 16. April
19:00 Uhr
Film: JERICHOW

Kino: Filmhaus
Freitag, 17. April
19:00 Uhr
Film: CHIKO

Kino: Filmhaus
Samstag, 18. April
19:00 Uhr
Film: WOLKE 9

Kino: Filmhaus
Sonntag, 19. April
17:00 Uhr
Film: NOBODY´S PERFECT

Kino: Filmhaus
Sonntag, 19. April
19:00 Uhr
Film: LENIN KAM NUR BIS LÜDENSCHEID

Kino: Filmhaus
Montag, 20. April
17:00 Uhr
Film: WAS AM ENDE ZÄHLT

Kino: Filmhaus
Montag, 20. April
19:00 Uhr
Film: BAADER MEINHOF KOMPLEX

Kino: Filmhaus
Dienstag, 21. April
17:00 Uhr
Film: IM WINTER EIN JAHR

Kino: Filmhaus
Mittwoch, 22. April
19:00 Uhr
Film: JOHN RABE


Weitere Informationen unter: www.lola-festival09.de

Das LOLA FESTIVAL ist eine Veranstaltung der Deutschen Filmakademie in Zusammenarbeit mit dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, produziert von der DFA Produktion GmbH.

Deutsche Filmakademie e.V.

Köthener Straße 44
10963 Berlin

(bs)

Fotos: Deutsche Filmakademie

 

Empfehlungen