MY BIG FAT GREEK WEDDING 2

Nach 12 Jahren kommt endlich die nächste griechische Hochzeit in die Kinos. In „My Big Fat Greek Wedding 2“ wird wieder mit viel Drama und Herz geheiratet und zwar noch größer und noch verrückter. In der Fortsetzung der Cult-Clash-Komödie von 2003 wird diesmal ein Familiengeheimnis des griechischen Chaos-Clans Portokalos gelüftet, welches der Großfamilie die nächste Hochzeit beschert. Auch der Nachwuchs im Hause Portokalos hat das Teenager-Alter erreicht und hat seine eigenen Vorstellungen vom Erwachsenwerden.


[ruhr-guide] Inzwischen ist die Tochter von Toula und Ian siebzehnMy Big Fat Greek Wedding 2 Jahre alt und geht bald auf ein College. Toula merkt, wie schwer es ihr fällt, ihre Tochter Paris allein in die Welt los zu lassen und hat die typischen Probleme und Meinungsverschiedenheiten mit dem Teenager. Sie möchte sicher gehen, dass ihre Tochter die eigenen griechischen Wurzeln und Traditionen verinnerlicht. Paris wiederum möchte als gutes griechisches Mädchen den Erwartungen der Familie entsprechen aber der Drang ihren eigenen Träumen zu folgen und damit ihre eigene Identität zu finden bringt sie ins Schwanken. Damit kommt sie ganz nach ihrer Mutter, die selbst im ersten Teil „My Big Fat Greek Wedding“ als junge Frau der überfürsorglichen Familie entfliehen wollte.

Willkommen bei den Feierlichkeiten

Auch die Beziehung Szene aus My Big Fat Greek Wedding 2zwischen Toula und ihrem Mann Ian hat mit der Zeit an Schwung verloren. Die berufstätige Teenager-Mutter versucht sich deshalb Zeit für ihren Mann und sich selbst zu schaffen. Gleichzeitig wird in der Geschichte ein Familiengeheimnis gelüftet, welches eine Hochzeit zu Folge hat. Der Portokalos-Clan mischt sich wie gewohnt in die Planung der Feierlichkeit und sorgt somit dafür, dass die Hochzeit in „My Big Fat Greek Wedding 2“ noch größer und noch verrückter wird.

Die Fortsetzung

Im Jahr 2003 wurde „My Big Fat Es wird wieder mit viel Drama und Herz geheiratetGreek Wedding“ mit einem Umsatz von mehr als 254 Millionen Dollar zum Kassenschlager und somit auch zum erfolgreichsten Film seines Genres. Das Drehbuch schrieb die Hauptdarstellerin des Films Nia Vardalos selbst. Die Schauspielerin, die auch schon für einen Oscar nominiert würde, hatte es mit einer Fortsetzung des Blockbusters aber nicht eilig. Sie konzentrierte sich zunächst auf ihre eigene Familienplanung und adoptiere mit ihrem Mann ein Kind. Dieses neugewonnene Familienleben mit ihrer Tochter inspirierte die Schauspielerin wiederum zu einer Fortsetzung. „My Big Fat Greek Wedding 2“ zeigt, wie sich die Portokalos und die Miller-Familie in den Jahren weiterentwickelt haben und wie die Protagonisten mit der aktuellen Lebenssituation umgehen.

MY BIG FAT GREEK WEDDING 2

Kinostart: 24. März 2016
Dauer: 94 Minuten
Genre: Romantik-komödie
Regie: Kirk Jones
Besetzung: Nia Vardalos, John Corbett, Lainie Kazan, Gia Carides, Joey Fatone, Elena Kampouris, Alex Wolff, Louis Mandylor, Bess Meisler, Bruce Gray, Fiona Reid, Ian Gomez, Jayne Eastwood, Mark Margolis, Andrea Martin, Michael Constantine

Empfehlungen