Rapunzel

Von wegen eingestaubt - Disney bringt mit "Rapunzel - Neu verföhnt" frischen Wind in die Märchenkiste und präsentiert die bekannte Geschichte der Brüder Grimm um das Mädchen mit den Zauberhaaren fetzig und im neuen Glanz. Der 50. Animationsfilm aus dem Maus-Haus ist dessen nächster Volltreffer und ab sofort auf DVD, Blu-ray und 3D-BD erhältlich. Mit viel Witz und Spannung gefüllt, eignet sich der Streifen sowohl für den nächsten Kindergeburtstag, als auch für den Videoabend der Eltern!

[ruhr-guide] In deutschen Kinos hat "Rapunzel - Neu verföhnt" bereits nach 34 Tagen die 3 Millionen Besuchergrenze überschritten, Neu auf DVD und Blue-Ray! Quelle:2011Disneywas durchaus beachtlich ist. Weltweit spielte die Märchen-Neuauflage 576 Million US-Dollar ein - bei einem Budget von 260 USD kein schlechtes Ergebnis! Wie so oft, gibt auch bei dem kessen Blondkopf der Erfolg recht: Voller Dialogwitz und mit rasanter Story hält Rapunzel nicht nur den Rumtreiber Fynn auf trapp, sondern auch die Zuschauer. Wie bei Disney üblich, können sich auch Erwachsene an den animierten Stoff heranwagen, denn der Streifen bietet in bester Tradition von "König der Löwen" über "Die Schöne und das Biest" tolle Unterhaltung für Jedermann. Hier stimmen sowohl die Story als auch das Drehbuch: "Rapunzel" begeistert durchweg mit Wortwitz und Slapstick!

Ordentlich aufgemöbelt

Wenn dann noch - einem Frühjahrsputz ähnlich - der über die Jahre angesetzte Staub entfernt wird, kann nichts mehr schief gehen. Im übertragenen Sinn hat Disney dies mit dem Kinderbuch-Klassiker getan und diesen im Handumdrehen an heutige Konventionen angepasst. So ist Rapunzel eine kesses junges Fräulein, das nicht auf den Mund gefallen ist. Als ihre Mutter, die Königin eines traumhaften Königreichs, in der Schwangerschaft erkrankt, hilft nur eine verzauberte Blume. Ihre Kräfte hat sich bisher die fiese alte Frau Gothel zu Nutzen gemacht, um sich wieder und immer wieder zu verjüngen. Eigennützig stiehlt sie das Baby, welches die Macht der Blume in ihren Haaren trägt, aus dem Schloss des Königspaares und sperrt die Kleine in einen abgelegenen Turm. Dort zieht Gothel die blonde Rapunzel zu einer wortgewandten und aufgeweckten jungen Frau gross, der es allerdings nach nichts mehr sehnt, als das lebenslange Gefängnis zu verlassen. Dies weiss die arglistige Alte gekonnt zu verhindern, um sich weiter der verjüngenden Macht der Zauberblume zu bedienen. Als Haudegen Flynn Rider genau an Rapunzels 18. Geburtstag durch reinen Zufall den Turm erklimmt, kommt die ausgeklügelte Geschichte voll in Fahrt!

Typischer Disney-Stil sorgt für Witz und Tiefgang

Bald finden sich Rapunzel und Flynn Seite an Seite in mehrere Abenteuer verstrickt, die für jede der involvierten Rapunzel und ihr magisches Haar,  Quelle:2011DisneyPersönlichkeiten eine kräftige Veränderung ihres Lebens bedeutet. Disney hat es sich nicht nehmen lassen, den Zauber des Märchens zu bewahren, aber es verstanden, an ein paar Schräubchen zu drehen, um eine gehörige Portion modernen Spleen einzuhauchen. Dabei kommen die typischen und liebenswerten Disneytugenden freilich nicht zu kurz. Das Chamäleon Pascal erweist sich beispielsweise als treuer Gefährte Rapunzels und steht dabei in bester Tradition zu Sebastian, Dori oder anderen vergleichbaren Figuren, die nicht wenig Anteil am enormen Witz der Produktionen haben. Im Falle von Rapunzel darf in dieser Hinsicht nicht das pflichtbewusste Palastpferd vergessen werden, das für viele Lacher unter den Zuschauern sorgt. Doch nicht nur die Figuren sind erwähnenswert, sondern auch das Drehbuch, welches selbst in der deutschen Fassung einige Highlights zu bieten hat. Frisch, unverbraucht und überhaupt nicht schnarchig kommt die deutschsprachige Synchro daher, welche von Sprechern wie Alexandra Neldel (Rapunzel) und Moritz Bleibtreu (Flynn) mit Leben gefüllt wird. Das die Geschichte mit Seele und Tiefgang veredelt ist, ist der feinfühligen Behandlung seitens Disney zu verdanken, was "Rapunzel - Neu verföhnt" in allen Belangen beste Qualitäten verpasst und für ein tolles Filmerlebnis sorgt. Ganz im Stile der guten alten Zeiten!

"Rapunzel" schwingt ihr Haar auf DVD, Blu-ray und 3D-Blu-ray

Das Disney als Vorreiter im Home Entertainment bezeichnet werden kann, wurde bereits bei den letzten Veröffentlichungen Rapunzel, Quelle:2011Disneyvon "Oben", "Küss den Frosch" oder "Toy Story 3" deutlich, die gleich in mehreren Formaten und Versionen - teilweise auch als ganz aktuelle 3D-Version für zu Hause - erhältlich waren. So wird auch "Rapunzel - Neu verföhnt" als DVD, Blu-ray und sogar in der dreidimensionalen Version als 3D-BD erhältlich sein. Bild (1080p) und Ton (DTS-HD 7.1 Deutsch und Englisch, plus weitere Sprachfassungen in DD5.1 und verschiedensprachige Untertitel) der Blu-ray sind übrigens tadellos und auch die Ausstattung kann sich sehen lassen: Knapp 50 Minuten an zusätzlichem Material - darunter nicht verwendete Szenen, erweiterte Liedfassungen und verschiedene Anfangssequenzen, die das ursprüngliche Märchen ins Zentrum rücken - erweitern den Filmgenuss. Alle Extras werden durch eine kurze Einführung der Regisseure Nathan Greno und Byron Howard gerahmt. Für Filminteressierte wird das 15-minütige Making of spannende Einblicke in die Entstehung eines Animationsstreifens dieser Größenordnung geben. Übrigens: Viele Feature zeigen mit nicht fertigen Rohfassungen oder gezeichneten Vorabversionen späterer Sequenzen weitere Einblicke ins Handwerk der Animateure. Kurze Features zum Disney-Jubiläum ("Rapunzel" ist Film Nummer 50) und den Synchronsprechern Mandy Moore und Zachary Levi (Englische Originalfassung) runden die Sektion ab. Ein Blick lohnt sich im Übrigen auch auf die Webseite www.disney.de/rapunzel wo Bilder, Trailer und ein paar Spielchen warten!

Bildquelle:2011Disney

(mo)

Empfehlungen