Verflixxt + Abgewixxt

Schaurig-neblige London-Stimmung wollte am Abend des 14. März im frühlingshaften Essen nicht so richtig aufkommen. Dennoch oder gerade deshalb sogar war die Stimmung bei der NRW-Premiere von "Neues vom Wixxer" in der Lichtburg sehr locker und entspannt.


Archiv: 15.03.2007 [ruhr-guide] Wieder einmal hatte die Lichtburg den roten Teppich ausgerollt, Die Schauspieler Oliver Kalkofe, Medienrummel in Essen: "Neues vom Wixxer"Bastian Pastewka und Oliver Welke gaben fleißig Autogramme und schienen den Premierenmarathon der letzten Tage gut verkraftet zu haben.

Nachdem nun "Wixxer" number One durch Chief Inspector Even Longer (Kalkofe) und Inspector Very Long (Pastewka) im ersten Teil der Edgar Wallace Persiflage überführt wurde, treibt nun "Wixxer" number two sein Unwesen und bedroht unter anderem das Leben der Very Long-Braut Victoria Dickham (Christiane Paul), die zudem noch die Tochter des ehemaligen Scotland Yard-Boss Lord David Dickham (Joachim Fuchsberger!) ist. Die Spezialisten unter sich. Alle sind natürlich verdächtig und niemand will es gewesen sein. Die Jagd kann beginnen ...

Zahlreiche Comedians u.a die schrille Hella von Sinnen und der großartige "Irre" Christoph Maria Herbst geben diesem Fortsetzungs-Kinofilm ihre ganz persönliche Note, dennoch ist die Edgar-Wallace-Legende Joachim Fuchsberger der maxximale Bonuspunkt dieser schwarzen und weißen und bunten und vor allen Dingen absurden Krimikomödie.

"Neues vom Wixxer"

D 2007;98 Min; Regie: Cyrill Boss, Philipp Stennert;
Drehbuch: Oliver Kalkofe
mit Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka, Oliver Welke, Christiane Paul, Joachim Fuchsberger, Christooph Maria Herbst, u.v.a
Kinostart: 15. März

(lg)

Empfehlungen