Ausstellungskalender für das Ruhrgebiet

Kunst im Ruhrgebiet: Hier findet jeder seine Ausstellung - von klassisch bis abstrakt! Im Ausstellungskalender finden sich spannende Ausstellungen und die neusten Kunstschauen im Ruhrgebiet und Umgebung. Egal ob in den großen Museen, kleinen Galerien und alternativen Locations - von Auguste Renoir über Fotografie bis hin zu digitaler Raumkunst und Lichtinstallationen. Im Ruhrgebiet gibt es im Bereich Kunst und Kreativität viel zu entdecken.

Ausstellungen, Foto: StockSnap, pixabay [ruhr-guide] In diesem Artikel finden Sie alle Ausstellungs-Termine, rund um Kunst, Fotografie oder auch Installationen im Ruhrgebiet. Alle anstehenden Ausstellungen in unseren Ruhrgebietsstädten sind übersichtlich aufgelistet, so steht einem Ausstellungsbesuch nichts mehr im Wege.

Weitere Events und Termine im Ruhrgebiet finden Sie auch in den folgenden Artikeln:

BOCHOLT

LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt

25. Mai bis 06. Oktober 2019
"Fashion Material - Modewelten von Stephan Hann"

LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt

Uhlandstraße 50
46397 Bocholt

BOCHUM

Museum unter Tage

1. November 2018 - 22. April 2019
„scheinbar:nichts“ - Bildwelten von Qui Shihua Im Dialog

Dauerausstellung
WELTSICHTEN

LANDSCHAFT IN DER KUNST SEIT DEM 15. JAHRHUNDERT

Museum unter Tage

Nevelstraße 29D, 44795 Bochum




Deutsches Bergbau-Museum Bochum

30. September 2018 bis 30. März 2019
„Das Revier über Tage – Fotografien von Josef Stoffels“

Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum




Kunstmuseum Bochum

13. Oktober 2018 ­— 24. Februar 2019
BILD MACHT RELIGION

Kunst zwischen Verehrung, Verbot und Vernichtung

Kunstmuseum Bochum

Kortumstraße 147
44787 Bochum




Stadtarchiv Bochum

Dauerausstellung
Bochum - das fremde und das eigene

ab 4. März 2018
„Opel - Werk - Stadt. Opel und Bochum 1960–1973“
In sieben Abteilungen widmet sich die Ausstellung dem Prozess von der „Kohlekrise“ der ausgehenden 1950er Jahre über die Verhandlungs- und Bauphase des Werks bis hin zur Automobilproduktion. Gleichzeitig weitet sich der Blick auf den Wandel der Stadt im Laufe der 1960er Jahre bis hin zum globalen Ereignis der „Ölkrise“ 1973 und deren Auswirkungen auf den Bochumer Standort.

Stadtarchiv Bochum

Wittener Str. 47
44789 Bochum




Situation Kunst

16. Januar bis 17. März 2019
Günter Fruhtrunk. Aus der Reihe
Die Ausstellung präsentiert über 50 Arbeiten Fruhtrunks medien- und werkübergreifend, perspektiviert das selten gezeigte Frühwerk zu Arbeiten späterer Schaffensphasen und bezieht darüber hinaus auch die kunsttheoretischen Ansätze und Fruhtrunks sprachliche Auseinandersetzungen mit den eigenen Werken ein.

Situation Kunst

Nevelstraße 29C
44795 Bochum




Vom 23. Februar bis 04. Mai 2019
Ausstellung „AUGENSCHMAUS - Stillleben und andere Köstlichkeiten“


IBKK

Lohrheidestrasse 57
44866 Bochum
CASTROP RAUXEL

Bürgerhaus-Galerie

03. Februar bis 05. März 2019
Fotoausstellung „Künstler-Welten“

Auf seinen Fotos zeigt er Menschen, die eines gemeinsam haben – sie sind Künstler. Udo Kreikenbohm porträtierte sie in ihren Ateliers und reiste dafür von Düsseldorf bis Herford quer durch NRW. Vor allem aber konzentrierte er sich aufs Ruhrgebiet.

Bürgerhaus-Galerie

Leonhardstraße 4
44575 Castrop-Rauxel
DORTMUND
bis zum 02. April
Illusion oder Realität

Artothek Dortmund

Artothek der Stadt- und Landesbibliothek

Max-von-der-Grün-Platz 1-3 (1. Etage)
Dortmund




Galerie G18

ab 15.11.2018
Sayomi Urlichs

Galerie G18 -Dortmund

Düsseldorfer Str. 18
44143 Dortmund




Torhaus Rombergpark

Es finden jährlich 12 Ausstellungen von zeitgenössischen Künstlern statt.

Torhaus Rombergpark

Am Rombergpark 65
44225 Dortmund




Museum für Kunst und Kulturgeschichte

09.12.2018 bis 23.06.2019
„Rausch der Schönheit. Die Kunst des Jugendstils“

Ausgehend von der eigenen Sammlung will die Ausstellung den Jugendstil in seiner Vielfalt präsentieren, aber auch die Umbrüche der Zeit aufzeigen und die Frage nach der heutigen Bedeutung stellen.

Museum für Kunst und Kulturgeschichte (MKK)

Hansastraße 3
44137 Dortmund




Auslandsgesellschaft.de e.V.

21. Februar bis 28. März 2019
Fotografien von Leopold Achilles

Auslandsgesellschaft.de

Steinstraße 48
44147 Dortmund




Export33

Wechselnde Ausstellungen

Export33

Speicherstraße 33
Dortmund




DASA Arbeitswelt Ausstellung Dortmund // Kommunikation

16. September 2018 - 31. März 2019
Die Tüftelgenies - Geniale Erfindungen, spannende Tüfteleien und verrückte Geistesblitze

Fahrrad, Trampolin, Auto, Jeans, Skateboard, Chips – das alles sind spannende Erfindungen. Von wem eigentlich? Und warum? Und was war die erste Erfindung der Welt? An vielen Erfindungen haben die Menschen lange überlegt, einige waren ein Missgeschick, andere Zufall. Manche Tüftelgenies brauchten dringend etwas, das es noch nicht gab und hatten plötzlich einen Geistesblitz. Welche Ideen haben die BesucherInnen? Was möchten sie erfinden und wie könnte es funktionieren?

26. Oktober 2018 - 14. Juli 2019
Stop and Go - Eine Ausstellung über Mobilität
Ein bunter Erlebnisparcours zu allem, was uns täglich bewegt. „Stop and Go“ ist eine Art Spielfeld, auf dem die Besucher an Kreuzungspunkten ihre Mobilitätsentscheidungen treffen. So wie eben jeden Tag. Die Ausstellung gibt inspirierende Einsichten auf die Straße: ins Herz von Bus und Bahn, ins Innerste von Autos, auf Sättel und Reifen und natürlich für Fußgänger - und fragt nach der Zukunft der Mobilität.

DASA Arbeitswelt Ausstellung

Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund




Brauerei-Museum

Dauerausstellung
Das Brauerei-Museum

Das städtische Brauerei-Museum Dortmund entstand an historisch authentischer Stätte in dem früheren Maschinenhaus der Hansa-Brauerei und der angrenzenden Produktionshalle.

Brauerei-Museum

Steigerstr. 14
44145 Dortmund




Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität

27. August 2016 - April 2019
Dan Perjovschi: The Hard Drawing

The Hard Drawing besteht aus Wandzeichnungen, die zwischen Ende August und Anfang September 2016 entstanden sind und sich auf globale und lokale Themen beziehen.

14.11.2017 – 31.03.2019
Fast wie im echten Leben

Neupräsentation der Sammlung des Museums Ostwall im Dortmunder U

27. Oktober 2018 - 24. Februar 2019
„Computer Grrrls"

Die Ausstellung versammelt Künstler*innen, die in ihren Arbeiten und Projekten unterschiedlichen Arten von Allianzen zwischen Frauen, Geschlecht und Technologie in Geschichte und Gegenwart recherchieren, dokumentieren und imaginieren.

30.03.2019 – 22.09.2019
Der Alt-Right Komplex – Über Rechtspopulismus im Netz

26. Oktober 2019 – 23. Februar 2020 Artists + Agents – Performancekunst und Geheimdienste in Osteuropa

Dortmunder U

– Zentrum für Kunst und Kreativität
Leonie-Reygers-Terrasse 2
44137 Dortmund




Hoesch-Museum

3. Februar bis 07. April 2019
Stahlbungalows von Hoesch

Anfang der 1960er-Jahre produzierte die Firma Hoesch Fertighäuser aus Stahl, von denen etwa 200 tatsächlich errichtet wurden. So entstand auch eine Siedlung aus sieben Einfamilienhäusern in Dortmund-Hombruch, die bis heute existiert. Der Fotograf Philipp Robien von der FH Dortmund hat die Veränderungen und Umbauten dieser Bungalows dokumentiert. Vom 3. Februar bis 7. April 2019 sind seine Fotografien im Hoesch-Museum zu sehen. Die Fotoausstellung „,Zum Aufhängen eines Bildes reicht ein Magnet‘. Stahlbungalows von Hoesch“ wird ergänzt durch historische Ansichten, Pläne und Werbebroschüren.

Hoesch-Museum

Eberhardstr. 12
44145 Dortmund




LWL Industriemuseum Zeche Zollern

28.10.2018-19.5.2019
Veit Mette: Gut Brand
Fotografien der Festumzüge der Zieglervereine Bega und Cappel-Mossenberg-Wöhren von Veit Mette

26.10.2018-22.4.2019
J Henry Fair: Hidden Costs. Ewigkeitslasten
Fotografien

21.10.2018-12.5.2019
20 x Glas aus Gernheim

LWL Industriemuseum Zeche Zollern

Grubenweg 5
44388 Dortmund




mondo mio! - Kindermuseum

Dauerausstellungen

Nijambo - Energie für die Zukunft

Weltenkinder

Sonderausstellungen

10. Februar bis 07. April 2019
UNICEF macht Schule

Ab dem 10. Februar 2019
Die Neven Subotic Stiftung aktuell bei mondo mio!

mondo mio! - Kindermuseum

Florianstr. 2
44139 Dortmund




DÜSSELDORF

Filmmuseum Düsseldorf

15. September bis zum 30. Juni 2019
"Fantastische Welten, perfekte Illusionen - Visuelle Effekte im Film"
Filmreihe: "VFX/SFX - Semiologie der Effekte"
9. Februar bis 27. Feburar 2019

Filmmuseum Düsseldorf
40211 Düsseldorf




Rathaus Düsseldorf

4. bis zum 21. Februar
"FAMILIA": Fotoprojekt der Fotografin und Becher-Schülerin Katharina Mayer

Die Fotos des Projektes "FAMILIA" der Fotografin und Becher-Schülerin Katharina Mayer zeigen Familien und ihre ganz persönlichen biografischen Geschichten. In jedem der Bilder wird zugleich die Individualität der einzelnen Personen wie auch die Individualität der Gruppe festgehalten. Für ein Jahr wird "FAMILIA" nun zu einem wohltätigen Projekt. Zehn Familien haben sich für einen guten Zweck porträtieren lassen: Die Einnahmen gehen als Spende an Familien in besonderen Notlagen.

Rathaus Düsseldorf

Marktpl. 2
40213 Düsseldorf




Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf

5. Februar bis 24. März 2019

Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf

Mühlenstraße 29
40213 Düsseldorf




K21 Kunstsammlung

ab 27. Februar 2016
K21 Künstlerräume

K21 Kunstsammlung

SCHMELA HAUS
Ständehausstraße 1
40217 Düsseldorf

DUISBURG

Museum Küppersmühle für Moderne Kunst

ab 7. Juli 2018
Erwin Wurm: von Venedig nach Duisburg

Mit einem auf die Nase gestellten Lastwagen greift Erwin Wurms das Thema Migration und Politik auf.

Museum Küppersmühle für Moderne Kunst
Philosophenweg 55, 47051 Duisburg




Explorado

Dauerausstellung
Die Mitmach Ausstellung

Das Explorado Kindermuseum ist die größte Mitmachausstellung für Kinder zwischen 4-12 Jahren in Deutschland.

Explorado Kindermuseum

Philosophenweg 23-25
47051 Duisburg




Landschaftspark Duisburg-Nord

Dauerausstellung
Internationale Ausstellung Emscher Park (IBA): Neue Landmarken

Landschaftspark Duisburg-Nord

Emscherstraße 71
47137 Duisburg




GRAMMATIKOFF

Dauerausstellung
KULTURbyRAT - „Lichtungen“

Der Hirsch in freier Wildbahn. Eine Ausstellung des Platzhirsch – Fototeams.

Daueraustellung
KULURbyRAT - "MH Photography"
Dieses Mal wird Ratsherr Stephan Wedding den Duisburger Fotografen Marcel Hein vorstellen.

GRAMMATIKOFF

Dellplatz 16 A
47051 Duisburg




Museum DKM

Dauerausstellung
Linien stiller Schönheit - WERKE AUS DER SAMMLUNG DKM

Bis zum 17. März 2019
Sonderausstellungen
Schwarze Werkzeuge. PATRICK HAMILTON
Sterben. Tod HANNES VOGEL
Wiederentdeckt! PETER ROYEN

Museum DKM

Güntherstraße 13
47051 Duisburg




Lehmbruck Museum

26. August 2018 - 14. April 2019
DAS CITY ATELIER

23. September 2018 – 5. Mai 2019
Jochen Gerz: THE WALK – Keine Retrospektive

Wilhelm Lehmbruck Museum
Zentrum Internationaler Skulptur

Düsseldorfer Straße 51
47051 Duisburg

ESSEN

Kleines Atelierhaus Margarethenhöhe

Dauerausstellungen
Die Gartenstadt Margarethenhöhe

Die Ausstellung zeigt die Geschichte der von Margarethe Krupp gestifteten Margarethenhöhe als eine der bedeutendsten Siedlungen der internationalen Gartenstadtbewegung.

Kleines Atelierhaus Margarethenhöhe

Sommerburgstraße 18
45149 Essen




Kupferhammer/Kutschenhaus

Dauerausstellung
Die Kulturlandschaft Deilbachtal

Die Ausstellung zeigt die Kernobjekte der Kulturlandschaft Deilbachtal und ihre Geschichte.

Kupferhammer/Kutschenhaus

Nierenhofer Straße 8-10
45257 Essen




Mineralien-Museum Essen-Kupferdreh

Dauerausstellung
Schätze aus den Sammlungen

Das Mineralien-Museum zeigt ausgewählte Exponate zu den Themenbereichen Mammut, Mensch und Feuerstein, Tiere der Urzeit, Wunderkammer Natur, Kohle – das »schwarze Gold« und Klang der Steine.

Mineralien-Museum Essen-Kupferdreh

Kupferdreher Straße 141- 143
45257 Essen




Museum Folkwang

18. Januar – 14. April 2019
Lyonel Feininger

25. Januar bis 24. Februar 2019
"Stopover"
Junge künstlerische Projekte aus dem Bereich Fotografie.

Ab 5. Februar 2019
"City of Abstracts" William Forsythe

22. Februar – 5. Mai 2019
Emil Pirchan / Plakat – Bühne – Objekt

22. Februar – 5. Mai 2019
Marge Monko - Diamonds Against Stones

8. März – 26. Mai 2019
Christian Jendreiko & Gäste - Lust & Rätsel

Frühsommer
"Human Writes Drawings" William Forsythe

28. April – 8. September 2019
Bühnenwelten

4. Mai – 30. Juni 2019
Margot Bergman - Inner and Outer Landscapes

23. Mai – 14. Juli 2019
Young-Jae Lee

Ab 29. Juni 2019
"Aviariation" William Forsythe

7. Juni – 25. August 2019
Nancy Spero

18. Oktober – 24. November 2019
Das beseelte Ding - Vom Geist der Gestaltung

20. September – Dezember 2019
László Moholy-Nagy

November 2019
"Acquisition/Körperschaft" William Forsythe

8. November 2019 – 15. März 2020
Der montierte Mensch

Museum Folkwang

Museumsplatz 1
45128 Essen




PHÄNOMANIA ERFAHRUNGSFELD

Dauerausstellung
Die Mitmachausstellung im Ruhrgebiet

Dauerausstellung im Phänomania Erfahrungsfeld

PHÄNOMANIA ERFAHRUNGSFELD [Schacht 3/7/10]

Am Handwerkerpark 8–10
45309 Essen
Öffnungszeiten: Mo–Fr 9:00–18:00 Uhr
Sa und So 10:00–18:00 Uhr
Phänomania Erfahrungsfeld




red dot design museum

Dauerausstellung
2.000 inspirierende Exponate zum Anfassen

Die weltweit größte Ausstellung zeitgenössischen Designs.

Sonderausstellung
6. Dezember 2018 bis zum 3. März 2019
„Design in the Age of Big Data“ – eine Ausstellung über das Design intelligenter Produkte

15. März bis zum 2. Juni 2019
„Creative Exchange: World’s Best Communication Design and Highlights from NRW“

Eine Ausstellung über Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt NRW.

red dot design museum

Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen




Ruhr Museum

Dauerausstellung
Natur, Kultur und Geschichte des Ruhrgebiets

Die faszinierende Geschichte einer der größten Industrieregionen der Welt.

Dauerausstellung
Schätze aus den Sammlungen

Das Mineralien-Museum zeigt ausgewählte Exponate zu den Themenbereichen Mammut, Mensch und Feuerstein, Tiere der Urzeit, Wunderkammer Natur, Kohle

Dauerausstellung
Die Gartenstadt Margarethenhöhe

Die Ausstellung im Kleinen Atelierhaus zeigt die Geschichte der von Margarethe Krupp gestifteten und nach ihr benannten Margarethenhöhe

Dauerausstellung
Multimediale Inszenierungen und Informationsstationen Ausstellung im Portal der Industriekultur Öffnungszeiten: täglich 10:00-18:00 Uhr

Sonderausstellung
ab 8. Oktober 2018
Albert Renger-Patzsch. Die Ruhrgebietsfotografien

Sonderausstellung
12. November 2018 bis 30. April 2019
Krieg.Macht.Sinn. Krieg und Gewalt in der europäischen Erinnerung

Ruhr Museum

Kohlenwäsche, Schacht XII
Fritz-Schupp-Allee 15
45141 Essen




UNESCO-Welterbe Zollverein

Dauerausstellung Areal C [Kokerei], Salzlager [C88]
Ilya und Emilia Kakbakov: The Palace of Projects

Die schneckenhausförmige Installation von Ilya und Emilia Kakbakov beherbergt 61 Projektideen zur Verbesserung der Welt.

UNESCO-Welterbe Zollverein

Areal A [Schacht XII]
SANAA-Gebäude [A35]
Gelsenkirchener Straße 209
45309 Essen

GELSENKIRCHEN

Kunstmuseum Gelsenkirchen

Dauerausstellung
Entzückend, wild und ungestüm

Dauerausstellung
Anton Stankowski und die Konkreten

Kunstmuseum Gelsenkirchen

Horster Straße 5-7
45897 Gelsenkirchen




Schacht 9 der ehemaligen Zeche Consolidation

Dauerausstellung
"Kunstinstallation Sammlung Werner Thiel"

Schacht 9 der ehemaligen Zeche Consolidation

Klarastr. 6
45889 Gelsenkirchen




Schloss Horst

Dauerausstellung
Leben und Arbeiten in der Renaissance

Kultur- und Bürgerzentrum Schloss Horst

Turfstr. 21
45899 Gelsenkirchen




HATTINGEN

LWL-Industriemuseum Henrichshütte

26. Oktober 2018 - 22. April 2019
Hidden Costs. Ewigkeitslasten - Fotografien von J Henry Fair im LWL-Industriemuseum Henrichshütte
Verseuchte Gewässer, überformte Reviere, geplünderte Landschaften teils gigantischen Ausmaßes - von oben sind die versteckten Kosten, die die Industrialisierung der Natur und den Menschen hinterlässt, offensichtlich. Der amerikanische Künstler und Fotograf J Henry Fair zeigt die "Ewigkeitslasten", an denen unser Planet schwer trägt, auf großformatigen Fotografien. Eine Auswahl von 45 Arbeiten zeigt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) vom 26. Oktober 2018 bis 22. April 2019 in seinem Industriemuseum Henrichshütte Hattingen.

1. Februar bis 31. März 2019
"Umbruch - Aufbruch"

17 Künstler aus den Niederlanden, Norwegen und Deutschland feiern mit einer Ausstellung den 100. Geburtstag der Weimarer Republik. Unter dem Titel "Umbruch - Aufbruch" zeigen sie ihre Arbeiten von Freitag (1.2.) bis zum 31. März im LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und der Verein "Kunstraum EN" als Veranstalter laden um 19 Uhr zur Eröffnung ein. Die Künstlerinnen wurden von einer Jury für das Projekt ausgewählt. Sie setzten sich mit der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg auseinander, die geprägt war von Inflation und Wirtschaftskrise sowie einem gestörten Verhältnis großer Bevölkerungskreise zu Staat und Gesellschaft. Dem setzten die Künstler der Weimarer Republik neue Visionen entgegen.

LWL-Industriemuseum Henrichshütte

Werksstraße 25
45527 Hattingen

Haus Kemnade

25. November bis 16. Juni 2019
Catwalk. Von Katzen, Hexen und Helden. Japanische Farbholzschnitte.
Die farbenprächtige Bilder geben einen ausdrucksstarken Einblick in die Mythologie und Kultur Japans

Haus Kemnade

An der Kemnade 10
Hattingen

HAMM

Gustav-Lübcke-Museum

Dauerausstellung
Die Sammlungen des Gustav-Lübcke-Museums

Gustav-Lübcke-Museum

Neue Bahnhofstraße 9
59065 Hamm




Galerie Mensing

Ab 08. September 2018
FIREWORKS OF ART – MIT PATRICK RUBINSTEIN Große Pop- und Street-Art-Ausstellung in Essen

Galerie Mensing

Ostendorfstraße 2–8
Hamm-Rhynern

HERNE

Emschertal-Museum Schloss Strünkede

Dauerausstellung
Wunderkammer

Städtischer Kunstbesitz präsentiert im Schloss Strünkede

Emschertal-Museum Schloss Strünkede

Karl-Brandt-Weg 5
44629 Herne




Hallenbad - Kreativ.Quartier Wanne

ab 18. September
Murals and more

Hallenbad - Kreativ.Quartier Wanne

Heinestr.1
44649 Herne-Wanne




Flottmann-Hallen Herne

19. Januar bis 03. März 2019
„KUR“ - Julia Arztmann & Sylvie Hauptvogel
Bunte Beinchen ragen aus der Wand: Stoffobjekte aus alten Kinderstrumpfhosen stecken buchstäblich fest. Gefangen in der massiven Wand können sie nicht hinein – nicht hinaus, nicht vor – nicht zurück. Wer hat dieses Gefühl nicht schon erlebt – und sich eine heilende Aus-Zeit gewünscht? In der Ausstellung KUR von Sylvie Hauptvogel und Julia Arztmann gehen die beiden Künstlerinnen der Frage auf den Grund, ob und wie wir in der heutigen, schnelllebigen Zeit noch den Spagat schaffen können zwischen Karriere, Familie und Erholung.

ab. 05.02.2019
“City of Abstracts”

Flottmann-Hallen Herne

Flottmannstr. 94
44625 Herne




LWL-Museum für Archäologie

Dauerausstellung
250 000 Jahre Menschheitsgeschichte in Westfalen

LWL-Museum für Archäologie

Europaplatz 1
44623 Herne

HERTEN

Zeche Ewald

Dauerausstellung
Ausstellung NEUE HORIZONTE – Auf den Spuren der Zeit

Was hat Astronomie mit Steinkohle zu tun? Und was die Sonnenuhr mit den beiden Bögen auf der Halde Hoheward? Um Fragen wie diese geht es in der Ausstellung „NEUE HORIZONTE – Auf den Spuren der Zeit“, präsentiert vom RVR-Besucherzentrum Hoheward, in der Lohn- & Lichthalle der Zeche Ewald.

Sterne funkeln für jeden - „Fernrohre für einen guten Zweck“

Bei dem Projekt „Sterne funkeln für jeden“ geht es darum, Kindern die Möglichkeit zu geben, selbst mal mit einem Teleskop in den Sternenhimmel zu schauen.

Zeche Ewald

RVR-Besucherzentrum Hoheward
Lohn- und Lichthalle
Werner-Heisenberg-Str. 14
45699 Herten




Zeche Scherlebeck

Dauerausstellung
Symbiose zwischen Industrie und Kultur im Ruhrgebiet

Zeche Scherlebeck

Scherlebecker Str. 260
45701 Herten

KÖLN

Odysseum Köln

Dauerausstellung
Museum mit der Maus

Auf etwa 800 Quadratmetern wurden 30 Sachgeschichten aus der „Sendung mit der Maus“ als interaktive Experimentierstationen umgesetzt.

Odysseum Köln

Corintostraße 1
51103 Köln




Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt

12. Oktober 2018 bis 24. Februar 2019
Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode

Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln




LÜDINGHAUSEN

Burg Vischering

3. Februar bis April 2019
Ausstellungseröffnung 03. Februar, 17 Uhr Rubens‘ meisterhafte Formen - Grafische Werke

Mit seinen üppigen weiblichen Akten prägt Peter Paul Rubens (1577-1640) bis heute unsere Vorstellungen von der Barockkunst. In seinen Grafiken, die meist nach Vorlage Rubens‘ Gemälde entstanden, kommt die barocke Formensprache des flämischen Malers besonders gut zur Geltung. Ab dem 3. Februar stellt der Kreis Coesfeld Rubens‘ meisterhaftes grafisches Schaffen in den Mittelpunkt einer Ausstellung im Museum Burg Vischering und zeigt dabei eindrucksvoll die begabte Hand des Künstlers.
Sonntag, 24.02. | 15.00 Uhr | Öffentliche Führung durch die Ausstellung mit Kulturreferentin Swenja Janning
Donnerstag, 21.03. | 18.30 Uhr | After Work Führung mit anschließendem Get-Together mit Kulturreferentin Swenja Janning
Sonntag, 07.04. | 13.00 bis 17.00 Uhr | Bilder drucken wie ein Profi – mit dem Künstler Andreas Gorke | für die ganze Familie

Museum Burg Vischering

Berenbrock 1
59348 Lüdinghausen




18. Februar bis 29. April
Markus Lüpertz - EIN PERSÖNLICHER BLICK
Die Ausstellung wirft einen sehr persönlichen Blick auf Lüpertz‘ künstlerischen Schaffensprozess. Neben druckgrafischen Arbeiten werden auch viele Skulpturen, Zeichnungen und Gouachen zu sehen sein. Die Ausstellung thematisiert damit auch den Anteil, den Roy selbst am druckgrafischen Werk des Künstlers hat.

Burg Vischering

Lüdinghausen
LÜNEN

Atelierhaus Lünen

Ausstellungen Lünen

Das AH zeigt regelmäßig Ausstellungen von einheimischen aber auch internationalen Künstlern (z.B. Paul Kostabi, otmar Alt, Sándor Dobány usw.). Es wird betrieben von der Künstlergruppe Spektrum15.

ATELIERHAUS Lünen

Holtgrevenstr. 1
44532 Lünen

MARL

Marler Weltzentrum

Ausstellung „Wege der Erinnerung“
Anlässlich des bevorstehenden Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus zeigen die Stadt Marl und das Marler Weltzentrum die Ausstellung "Wege der Erinnerung".

Marler Weltzentrum

Bergstraße 230
45768 Marl

MÜNSTER

Stadtmuseum Münster

Alles auf Leeze! Fahrradstadt Münster
19. Februar bis 08. September 2019

"Der Kanzler kommt"
Ab 19. März 2019

Stadtmuseum Münster

Salzstraße 28
48143 Münster




LWL-Museum für Naturkunde in Münster

Dauerausstellung
Dinosaurier – die Urzeit lebt!

Bilderausstellung: 50 Jahre Mondlandung 11. Februar bis 27. Oktober
Mit echtem Mondgestein!

LWL-Museum für Naturkunde in Münster

Sentruper Straße 285
48161 Münster




LWL-Museum für Kunst und Kultur Münster

Bauhaus und Amerika

9. November 2018 – 10. März 2019
Anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums präsentiert das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster die Ausstellung Bauhaus und Amerika.

HÜLLE UND KERN. MULTIPLES VON JOSEPH BEUYS

Bis 29. September 2019
Das Museum präsentiert eine Auswahl der 150 Multiples von Joseph Beuys, die als Schenkung von Ingrid und Manfred Rotert die Sammlung des Hauses seit Kurzem bereichern. Zu den Ausstellungsstücken zählen Postkarten, Fotografien, Grafikeditionen und zahlreiche andere Objekte.

DAS WERK ALS ORT. VOM ENTSTEHEN KOMMUNIKATIVER RÄUME

Bis 29. September 2019
Der Standort eines Werkes ist mehr als nur der bloße Platz seiner Aufstellung oder ein Punkt auf dem aufgeschlagenen Stadtplan. Künstlerische Arbeiten verwandeln ihre räumliche Umgebung und erschaffen einen eigenen Ort.

Sean Scully. Vita Duplex

5. Mai bis 8. September 2019
Sean Scully, 1945 in Dublin geboren und in London aufgewachsen, ist einer der international wichtigsten Protagonisten der abstrakten Kunst. Mit ungefähr 100 Werken von den 1960er Jahren bis heute wird deutlich, wie Scully die Abstraktion neu interpretiert. Die Ausstellung „Vita Duplex“ versammelt Werke aus allen Medien: Gemälde in Acryl und Öl auf Leinwand und Aluminium, Pastelle, Aquarelle, Zeichnungen, Skizzenbücher und Druckgrafiken auf Papier sowie einige seiner Fotografien und zwei Plastiken.

LWL-Museum für Kunst und Kultur

Domplatz 10
48143 Münster

MÜLHEIM

Camera Obscura

Dauerausstellung
Vorgeschichte des Films aus der Zeit von ca. 1750 bis 1930

10. Februar bis 31. März 2019
„Neurofibromatose – Na, und?“

Großformatige Bilder des Duisburger Fotografen HansWerner Leidemann und der Malerin Susanne Küch präsentiert vom 10. Februar bis zum 31. März 2019 eine neue Wechselausstellung in der Camera Obscura. Leidemann porträtierte in seinem Atelier Menschen, bei denen Neurofibromatose, kurz NF genannt, diagnostiziert wurde. Hierzu durften sich acht Betroffene wünschen, wie sie dargestellt werden wollen – in persönlichen Traumrollen, der Fantasie freien Raum lassend. Susanne Küch malte zu den freigestellten, und auf Leinwand gedruckten Aufnahmen fotorealistische Kulissen

Camera Obscura

Am Schloß Broich 42
45479 Mülheim an der Ruhr




Das Makroscope

Dauerausstellung
Die Entwicklung der Fotokopie bis zur zeitgenössischen Copy.

Das Makroscope

Friedrich-Ebert-Strasse 48
45468 Mülheim an der Ruhr




Klostermuseum Saarn

Dauerausstellung
Die Geschichte des Klosters Saarn & das Klosterleben im Mittelalter

Klostermuseum Saarn

Klosterstraße 53
45481 Mülheim an der Ruhr




Galerie RICARDA FOX

1. Dezember 2018 – 24. Februar 2019
USCHI LÜDEMANN - COLOUR IS BEAUTIFUL

Galerie RICARDA FOX

Liverpoolstr. 15
45470 Mülheim an der Ruhr

OBERHAUSEN

Ludwig Galerie Schloss Oberhausen

27. Januar bis 12. Mai 2019
BRITISH POP ART – Meisterwerke massenhaft aus der Sammlung Heinz Beck
England gilt als Wiege der Pop Art und hat eine ganz besondere Bildsprache entwickelt sowie auch die Idee Kunst für jeden zu erschaffen. Meisterwerke massenhaft entstehen mit Druckgrafik oder Auflagenkunst. Künstler wie Richard Hamilton, Peter Blake oder Eduardo Paolozzi spiegeln das Lebensgefühl der Zeit mit Themen wie Fernsehen, Werbung oder Auto wider. Die Musik spielt eine zentrale Rolle. Plattencovergestaltungen, wie das Beatles-Album von Peter Blake und Jann Haworth zu Sgt. Pepper, ist daher ein eigener Bereich gewidmet.

Ludwig Galerie
Schloss Oberhausen

Konrad-Adenauer-Allee 46
46049 Oberhausen




LVR-Industriemuseum St. Antony-Hütte und Museum Eisenheim

Bis 22.9.19
Zechen im Westen

Fotografien vor allem aus den Beständen des Ruhr Museums und des LVR-Industriemuseums zeigt die Ausstellung „Zechen im Westen“ den „Lebenszyklus“ einer Steinkohlezeche von den Anfängen auf der grünen Wiese über die Hochphase der Kohleförderung und –verarbeitung hin zum Zechensterben und der Nachnutzung.

LVR-Industriemuseum St. Antony-Hütte und Museum Eisenheim
Antoniestraße 32-34
46119 Oberhausen

Haus Ripshorst

Dauerausstellung
20 Jahre Landschaftsumbau

Haus Ripshorst

Ripshorster Straße 306
46117 Oberhausen




LVR-Industriemuseum Peter-Behrens-Bau

Dauerausstellung
Peter Behrens – Kunst und Technik

Behrens zählt zu den wichtigsten deutschen Architekten zwischen Jugendstil und Bauhaus-Moderne und war ein Pionier des Industriedesigns. Die Verbindung von „Kunst und Technik“ war eines seiner zentralen Anliegen. Gezeigt werden Architekturmodelle, Fotografien seiner Bauten und Designobjekte wie Gläser, Geschirr und Besteck sowie technische Geräte, die Behrens für die AEG gestaltete.

Bis 16.3.19

„Stoffwechsel - Die Ruhrchemie in der Fotografie“

In Zusammenarbeit mit der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen.

LVR-Industriemuseum Peter-Behrens-Bau
Essener Str. 80
46147 Oberhausen

Zentrum Altenberg

01.12.2018 – 28.02.2019
Michael Jäger – Fensterbilder, „Acht Briefe an Anni“
Ausstellung des "Vereins für aktuelle Kunst/Ruhrgebiet" im Zentrum Altenberg.

31. März bis 07. April 2019
Andreas Keil – Malerei ; David Semper – Objekte

Zentrum Altenberg

Hansastr. 20
46049 Oberhausen
OELDE

Museum für Westfälische Literatur

Dauerausstellung
Museumsrundgang

Eine Zeitreise durch die westfälische Literatur von den Anfängen bis zum Jahr 1900.

Museum für Westfälische Literatur

Oelde-Stromberg

PETERSHAGEN

LWL- Industriemuseum, Glashütte Gernheim

10. Februar bis 25. August 2019
Leuchten der Moderne – Glasproduktion im Licht des Bauhauses

"Leuchten der Moderne" präsentiert der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) vom 10. Februar bis 25. August 2019 in einer Sonderausstellung zum 100. Geburtstag des Bauhauses. Die Schau im LWL- Industriemuseum Glashütte Gernheim widmet sich der Produktgestaltung und dem Industriedesign des frühen 20. Jahrhunderts. Sie schlägt den Bogen vom hitzebeständigen Glas über das Industriedesign des Art Déco, die Konzepte des Bauhauses und Wilhelm Wagenfelds Entwürfe bis hin zu den Formen der sogenannten "Neuen Sachlichkeit".

LWL- Industriemuseum

Gernheim 12
32469 Petershagen




RATINGEN

Museum Ratingen

Dauerausstellung
Ratingen 1276 - 2016

Museum Ratingen

Peter Brüning Platz 1
40878 Ratingen




LVR Industriemuseum Textilfabrik Cromford

Dauerausstellung
TEXTILFABRIK CROMFORD

Die erste mechanische Baumwollspinnerei außerhalb Englands ist das weltweit einzige Museum, das die Verarbeitung vom Rohstoff Baumwolle zum fertigen Garn an originalgetreu nachgebauten Maschinen aus dem 18. Jahrhundert zeigt.

HERRENHAUS CROMFORD

Die Ausstellung zeigt Arbeit und Leben der Familie Brügelmann von 1783 bis 1864.

Ab 28.10.2018
„Mode 68. Aufbrüche in den 1960er Jahren“

Bis 22.12.19
„Mode 68. Mini, sexy provokant“

LVR Industriemuseum Textilfabrik Cromford, Ratingen

Cromforder Allee 24
40878 Ratingen

RECKLINGHAUSEN

Museum Strom und Leben

Ab 6. Januar 2019
Kohle, Kies und Schotter

Die GeoPark-Landschaft im Ruhrgebiet ist facettenreich: Geologie und Industriekultur, Hochöfen und Naturerlebnis oder Zechen und Kulturevents. Der Wandel der Metropole ist in vollem Gange und der GeoPark Ruhrgebiet ist ein Teil davon!

24. Februar bis 31. März 2019
Digitales Zeitalter - der digitalen Transformation auf der Spur

Kaum eine technische Entwicklung hat in den letzten Jahrzehnten unser Leben so stark verändert und geprägt wie die Digitalisierung. Diesen Transformationsprozess bildlich umzusetzen, das war die Aufgabe eines Wettbewerbes der sich an die Kunstkurse der Kunstkurse der Recklinghäuser Gymnasien richtete.

Museum Strom und Leben

Uferstraße 2-4
45663 Recklinghausen




Kunsthalle Recklinghausen

17. Februar bis 7. April 2019
Geheimnis der Dinge - Malstücke

Kunsthalle Recklinghausen

Große-Perdekamp-Straße 25
45657 Recklinghausen




SOLINGEN

LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs, Solingen

Dauerausstellung
Gesenkschmiede Hendrichs: Scheren, Schmiede, Blaumänner

Bis 30.6.2019
Wohl kaum ein Gewerbe blickt auf eine solche jahrhundertealte Tradition zurück wie die Schneidwarenindustrie - noch dazu in ganz Europa. Einstmals wurden Schneidwaren an vielen Orten hergestellt - spätestens im 18. Jahrhundert bildeten sich Zentren heraus, die sich meist bis heute erhalten haben. Während die Bedeutung des Gewerbes an einigen Standorten deutlich zurückgegangen ist, zeichnet es sich an anderen durch eine außerordentliche Vitalität aus.

LVR-Industriemuseum Gedenkschmiede Hendrichs, Solingen

Merscheider Straße 297
42699 Solingen

UNNA
24. November 2018 – 14. April 2019
BERNARDI ROIG | EXCESS

Zentrum für internationale Lichtkunst

Massener Str. 31
59423 Unna

arthaus:nowodworski

3. Februar bis 15. September
ART EXPERIENCE

Das Künstlerduo Frauke & Dietmar Nowodworski präsentiert ihre Rauminstallation HABITAT. Ein Denkanstoß in Form von Lebensräumen und geistigen Freiräumen. Historisches Ambiente gepaart mit themenaktuellen kinetischen Skulpturen im Retrotrend lassen den Besucher die Kunst mit Witz und Poesie erfahren. Die Künstler bedienen sich vorhandener Alltagsmaterialien und sehen darin etwas Neues, Nicht-Vorhersehbares. Eine neue Wirklichkeitsdimension, die auch der Betrachter entdecken kann.

arthaus:nowodworski

Massener Straße 24
59423 Unna
Eintritt frei




WALTROP
9.12.2018 – 15.9.2019
U-Boote - Krieg und Forschung in der Tiefe
Zu sehen sind unter anderem die komplette Bugsektion eines 1945 in der Ostsee untergegangenen deutschen U-Boots vom Typ „Seehund“, Kleidungsstücke und andere Original-Requisiten aus dem Film „Das Boot“ sowie Torpedos und Minen aus der Zeit des Kalten Krieges. Außerdem stellt das Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel unbemannte Unterwasserfahrzeuge und Tiefsee-Tiere zur Verfügung.

LWL-Industriemuseum - Schiffshebewerk Henrichenburg

Am Hebewerk 26
45731 Waltrop
WESEL

LVR Niederrheinmuseum Wesel

3.2.2019 - 30.6.2019
Von Wilhelm nach Weimar - Zwischen Monarchie und Republik

LVR Niederrheinmuseum Wesel

An der Zitadelle 14 - 20
46483 Wesel




(Alle Angaben ohne Gewähr)

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }