DaWanda Designmarkt in Essen

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit findet der DaWanda Designmarkt auf der Zeche Zollverein in Esssen statt und lädt die Besucher zum Stöbern und Kaufen ein. Wer noch ein ausgefallenes Weihnachtsgeschenk oder Dekoration für die eigenen vier Wände sucht wird hier am 7. und 8. Dezember bestimmt schnell fündig. Neben den Dekoprodukten findet man auch Accessoires, Mode und Wohnartikel von 89 ausgewählten Designern.

Archiv: 02.12.2013 [ruhr-guide] DaWanda ist ein Online-Marktplatz bei dem Designer und Kreative die Möglichkeit bekommen, ihre selbstgestalteten und handgemachten ProdukteDaWanda Designmarkt in Essen zu verkaufen. Wer Unikate in den Bereichen Mode, Accessoires, Taschen oder Wohnartikel sucht, ist bei DaWanda genau richtig. Die Internetseite bietet dem Käufer eine große Auswahl an Produkten an. Im Dezember findet nun der große DaWanda Designmarkt in Essen statt. Auf einer Austellungsfläche von 850 qm zeigen 89 ausgewählte Designer ihre einzigartigen und handgemachten Werke. Und da zu der Zeit jeder in Weihnachtsstimmung ist, bietet sich der Designmarkt an, um noch Weihnachtsdeko oder individuelle Geschenke für die Liebsten zu besorgen.

Design in der schönsten Zeche der Welt

Und welcher Ort passt besser zu einem solchen Designmarkt als das Unesco-Welterbe Zollverein in Essen. Die Zeche ist bekannt als "schönste Zeche der Welt" und bietet genug Platz für die Aussteller und deren Ware. Der DaWanda Designmarkt ist zum einen für die Aussteller eine gute Chance, ihre Artikel noch populärer zu machen sowie selber erfolgreicher zu werden und zum anderen bekommen die Kunden ein Bild von den handgemachten und liebevoll hergestellten Artikel und können diese auch anfassen. Wer an den beiden Tagen keine Zeit findet, den Markt zu besuchen oder etwas bestimmtes sucht, kann natürlich auf die Internetseite gehen und die gewünschten Produkte dort bestellen.

DaWanda im Internet

Gegründete wurde DaWanda 2006 in Berlin von Claudia Helming und Michael Pütz. Der Online-Markt bringt 220.000 Hersteller unter und hat mit rund 3,5 Millionen Produkten eine riesen Auswahl, sodass jeder das Richtige findet. Um den Überblick bei all diesen vielseitigen Werke nicht zu verlieren, hat der Online-Markt verschiedene Themenwelten eingerichtet, mit denen man gezielter nach Artikeln suchen kann. Die ganz Aktiven unter den DIY-FreundenHandgemachtes und Unikate werden verkauft finden im DaWanda Terminkalender genau die richtigen Events für Do it yourself-Seminare, Workshops oder Designmärkte. Für alle die sich noch nicht so richtig getraut haben, selber Unikate herzustellen, bietet DaWanda auch Anleitungen an, um selber kreativ zu werden. Passend dazu kann man direkt die gewünschten Stoffe und Materialien bestellen. Und alle die immer über die neusten Trends informiert werden möchten, können durch den Trend-Report immer auf dem neusten Stand bleiben.

Wer aber doch die klassische Variante des Kaufens favorisiert, sollte sich den DaWanda Designmarkt auf keinen Fall entgehen lassen. Damit die kleinen Besucher sich nicht langweilen, bietet das Onlineportal für Kinderbetreung Kinderfee.de, eine kostenlose Kinderbetreuung für beide Tage an. Einem entspannten Einkaufsbummel steht also nichts mehr im Weg!

DaWanda Designmarkt

UNESCO-Welterbe Zollverein
Areal A (Schacht XII), Halle 12 (A12)
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen

Öffnungszeiten

Samstag 7.12: 10-18 Uhr
Sonntag 8.12: 10-18 Uhr


Fotos: DaWanda

Empfehlungen