RuhrWeiber – Wissensspiel

Entdecken Sie die weibliche Seite des Ruhrgebiets! 120 spannende Fragen über Frauen in Gesellschaft, Kunst, Kultur, Wirtschaft und Politik laden dazu ein, die "Frauengeschichte" des Ruhrgebiets auf spielerische Weise kennenzulernen. Denn das RuhrWeiber-Wissensspiel stellt nicht nur Fragen, es liefert auch ausführliche und informative Antworten.


[ruhr-guide] Zusammen mit Ruhrweiber - Wissensspiel welcher in Recklinghausen geborenen Politikerin ist Fritz Kuhn Vorsitzender der Bundestagsfraktion Bündnis 90/DieGrünen? Das ist noch eine der einfachen Fragen des RuhrWeiber-Wissensspiels. Hätten Sie gewusst, in welcher Stadt 1984 das erste Frauenbüro des Ruhrgebiets gegründet wurde, was Ida Noddack-Tacke entdeckte oder seit wann Frauen und Männer in der evangelischen Kirche rechtlich vollständig gleichgestellt sind? Ja? Dann hätten Sie gute Chancen am Ende des Spiels mit dem Titel "Heldin des Ruhrgebiets" geehrt zu werden. Nein? Dann müssen Sie sich am Ende vielleicht die Frage gefallen lassen, ob es sich bei Ihnen zufällig um einen Mann handelt.

Quizzen oder Stöbern

Immerhin werden zu jeder Frage drei Antwortmöglichkeiten vorgegeben. So dass es auch bei vollkommener Ahnungslosigkeit zumindest eine Drittel-Chance gibt, doch zu Punkten zu kommen. Natürlich müssen Sie nicht unbedingt als Einzelkämpferinnen spielen, auch Teams dürfen gebildet werden. Und damit es genügend Abwechslung gibt, werden verschiedene Spielvarianten vorgestellt: das Spiel auf Zeit, das Spiel nach Punkten und ein sogenanntes Pokern. Aber auch wenn Sie nicht der Spiele-Abend-Typ sind, lohnt es sich einfach einmal durch die Karten zu stöbern und dabei zu entdecken, wie viele interessante historische und zeitgenössische Frauenfiguren und Frauenvereinigungen dem Ruhrgebiet entspringen.

RuhrWeiber – Wissenspiel

Frauen des Ruhrgebiets
120 Spielkarten, 4 Spielanleitungen
Preis: 8,95 €
ISBN 978-3-8375-0241-1

(ks)

Empfehlungen