Tipps & Termine für Kinder im Ruhrgebiet

Was ist für Kinder los im Ruhrgebiet? Wir haben für Sie und Euch die spannendsten Termine, Events und Tipps für die Region zwischen Rhein und Ruhr zusammengestellt. Vom Kindertheaterstück über den Waldworkshop und der Kindermuseumsführung bis zum Schnitzkurs auf dem Hohenstein.

Spaß Kinder

Weitere Events und Termine im Ruhrgebiet finden Sie auch in den folgenden Artikeln:

MÄRZ 2019

Große Kometenjagd

Die Kometen laufen wie Planeten um die Sonne. Meistens sind sie allein unterwegs im All – Gesellschaft finden sie nur selten. Da hat „67P/Tschurjumow-Gerassimenko“ – ihr könnt ihn „Tschuri“ nennen – richtig Glück gehabt. Denn er hat Besuch bekommen, Besuch von der Erde: Die Raumsonde Rosetta und das kleine Landegerät Philae haben eine lange, lange Reise zu Tschuri unternommen. Denn der Komet hütet viele Geheimnisse, sogar darüber, wie unser Sonnensystem entstanden ist. Bevor die Raumsonden ankommen, hat Tschuri Zeit, euch viel über die Sterne und Sternbilder zu erzählen, denn die kann er schließlich ganz besonders gut sehen. Und er berichtet auch davon, woher er eigentlich kommt. Kommt mit auf das Abenteuer und erfahrt, welche Geheimnisse Philae und Rosetta lüften konnten und was sie alles erlebt haben!

Samstag, 23.03.2019, 13 Uhr



Kids-Markt

Über 100 Verkäufer bieten eine riesige Auswahl an Kleidung, Spielsachen, Fahrrädern, Babybetten, Kinderautositzen und vielem mehr an. Im Vordergrund steht passend zur Jahreszeit nun die Frühlings- und Sommermode. Eltern verkaufen ihre gut erhaltene Second-Hand-Ware im großen Saal und im Foyer der Stadthalle präsentieren sich gewerbliche Partner mit Neuwaren und Informationen für die ganze Familie.

24.03.19: Stadthalle Hagen, Wasserloses Tal 2
31.03.19: Stadthalle Unna, Parkstraße 44



Die Prinzessin auf der Erbse - Theater Tom Teuer

Es war einmal und ist immer noch so ein König. Der lebt glücklich mit seinem Prinzensohn auf einer Insel. Doch etwas fehlt dem Prinzen: genau, eine richtige Prinzessin. Und weil es keine auf der Insel gibt, schippert der Prinz los, scheppernd über die Meere zur Prinzessinnensuche. Und er trifft sie: Prinzessinnen, interessiert nur an ihrer Schönheit, träumend nur von Süßigkeiten, nie Zeit habend, immer mit Handys telefonierend. Ratlos schippert der Prinz zur Insel zurück.

Sonntag, 24. März 2019, 11 Uhr
Kaue, Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Eintritt: 4 Euro / 2,50 Euro



Lars – Der kleine Eisbär

In dem spannenden Abenteuer „Kleiner Eisbär in der Walbucht“ von Hans de Beer rettet Eisbär Lars die Wale vor den Walfängern und aus einer großen Not, in die sie durch das Abschmelzen eines Gletschers geraten sind. Die Produktion führt von den Bären am Himmel zu der liebevoll erzählten Geschichte von Lars und seinen Freunden bis hin zur Arktis, in der die Kinder mit eindrucksvollen Bildern den Lebensraum der wirklichen Eisbären kennenlernen.

Sonnag, 24.03.2019, 11 Uhr
Planetarium Bochum
Castroper Str. 67, 44791 Bochum



"Wasserdicht?"

In der Führung "Wasserdicht?" für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren dreht sich am 24.3. um 14 Uhr alles um die Wasserversorgung im Römerlager. Bei der Überraschungsführung entscheiden die Teilnehmenden und der Zufall, wo es langgeht. Einblicke in die Zeit der Römer im rechtsrheinischen Gebiet gibt es zudem an diesem Sonntag um 15 Uhr für Erwachsene in der Führung "Als die Römer frech geworden". Mit dem Sieg des Arminius über drei römische Legionen im Jahre 9 n. Chr. fand die kurze Zeit der Präsenz römischer Truppen im rechtsrheinischen Gebiet zunächst ein jähes Ende. Geblieben sind hingegen die Hinterlassenschaften der Römer, die im Laufe der Zeit in den Boden gerieten und bei Ausgrabungen geborgen wurden. Ausgewählte Funde vermitteln einen Überblick über die Geschichte der römischen Stützpunkte an der Lippe. Gleich zweimal (11 und 16 Uhr) zeigt das Museum an diesem Tag auch den 45-minütigen Film "Römer zwischen Alpen und Nordmeer".

Sonntag, 24. März 2019, 14 Uhr
LWL-Römermuseum
Weseler Str. 100, 45721 Haltern am See



Powern mit Kohle und Sole

In diesem Workshop bauen Kinder eine Kohle-Batterie
Sonntag, den 24. März, bauen junge Ingenieure bei diesem Workshop von 14.30 Uhr bis 16 Uhr eine Kohle-Batterie und erforschen deren Funktion. Der Workshop findet im Erlebnismuseum Westfälische Salzwelten im Rahmen der Sonderausstellung `Kohle und Sole` statt. In diesem technischen Workshop schlüpfen Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren in die Rolle von Forschern. Auf ihrer Expedition in der Sonderschau untersuchen sie die Stoffe Kohle und Sole. Sie finden heraus wo deren Ursprünge liegen und testen im Labor welche speziellen Eigenschaften sie haben. Im Museumslabor nutzen die Kinderingenieure die Eigenschaften der beiden Stoffe, um aus Aktivkohle, einer selbst hergestellten Sole, Aluminium und Alltagsgegenständen eine funktionale Batterie herzustellen.

Da die Plätze begrenzt sind, wird um eine Anmeldung unter 02921 9433435 oder info@salzwelten.de gebeten.



ClubKids - die Familiendisko in Bochum Live Programm mit Volker Rosin (KI.KA Tanzalarm)
Der König der Kinderdisco, stürzt sich und sein kleines Publikum mit den Songs seines neuen Programms sprichwörtlich ins TANZFIEBER. Energiegeladen wie eh und je bringt er bei seinem Kurzauftritt alle Kinder zum Singen und Tanzen. Neben dem Titelsong, im typischen Disco-Sound, hat er natürlich auch seinen neuesten Hit „Mama Laudaaa“ mit im Gepäck. Eine garantiert tolle Tanzparty, bei der Volker Rosin so richtig einheizt und alle zum Tanzen bringt. Kein Körperteil bleibt ruhig und einige Kinder dürfen sogar auf die Bühne, um mit Volker Rosin persönlich zu singen. Kinder feiern mit ihren Eltern in einer richtigen Disko, mit DJ´s, guter Musik, coolen Kids und alkoholfreien Cocktails.

Sonntag 24. März 2019 von 13:00 bis 19:00 Uhr
Riff Bochum
Konrad-Adenauer-Platz 3, 44787 Bochum
Kinder 7 € (bis zu 18 Monaten frei), Erwachsene 9 €, Familientickets 28 €.
Zutritt für Kinder bis zu 12 Jahren nur mit Erwachsenen.



De Spiegel: Beat the Drum!

Konzertperformance im Rahmen des Frühlingsfestes für Zuschauer ab 8 Monaten.

Sonntag, 24. März 2019, 16 Uhr
UNESCO-Welterbe Zollverein
Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen
Eintritt: Erwachsene 6 €, Kinder 3 € inklusive VRR-Ticket



Kinderwerkstatt Zeche Zollern

Tüfteln und Werkeln in der Kinderwerkstatt. Wir basteln einen Kanarienvogel im Holzkäfig. Ab 7 Jahren. 3 Euro plus Eintritt

Sonntag, 24. März 2019, 14-16 Uhr
Zeche Zollern
Grubenweg 5, 44388 Dortmund



Ein Trip ins mittelalterliche Dortmund: Familienführung im Kindermuseum Adlerturm

Wie wäre es mit einem Familienausflug ins Mittelalter? Eine Tour durch die Historie der Stadt startet am Sonntag, 24. März um 14 Uhr im Adlerturm: Das Kindermuseum am Günter-Samtlebe-Platz 2 (ehemals Ostwall 51a) lädt zu einem Rundgang in die Geschichte ein. Es geht u.a. um typische Gerüche, große Kämpfe und gefährliche Waffen im Mittelalter, um Agnes von der Vierbecke und den Schutzpatron Reinoldus. Aus- und Anprobieren und Selbermachen sind ausdrücklich erlaubt. Der Rundgang dauert 75 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 24. März 2019, 14 Uhr
Adlerturm
Ostwall 51a, 44135 Dortmund
die Führung kostet 3 Euro



De Spiegel ›Beat the Drum!‹

Unter Einsatz von Murmeln, Bällen, Schalen, Trommeln und Wasser entsteht bei ›Beat the Drum!‹ eine experimentelle Musiklandschaft, die Kinder in ihren Bann zieht. Die Theatermacher von De Spiegel haben sich auf Arbeiten für das ganz junge Publikum spezialisiert und touren mit ihrem einzigartigen Repertoire weltweit. Mit ›Beat the Drum!‹ schaffen sie ein visuelles und auditives Erlebnis, in dem Rock’n’Roll auf Poesie trifft: auf dem Bühnenbild zeichnen sich Schattenspiele ab und werden begleitet von Flöte, Saxophon und Schlagzeug. Die Kinder sind eingeladen, das faszinierende Bühnenbild zu erkunden, selbst die Instrumente zum Klingen zu bringen und Überraschungen zu entdecken.

Sonntag, 24. März 2019, 15 Uhr
PACT Zollverein
Bullmannaue 20A, 45327 Essen
Für Babys und Kleinkinder zwischen 8 Monaten und 3 Jahren
VVK / AK: Erw. 6 € / Kinder 3 €



Kaspar und seine Reise zum Mond - Puppenbühne Karfunkelstein

Der Kasper gibt nie auf! "Was ich will, das kann ich"
Heute möchte Kasper zum Mond fliegen, Rene` an der Drehorgel glaubt es kaum! Wird Kasper es schaffen und wirklich auf dem Mond ankommen? Alle großen und kleinen Leute, die sich nicht vor einem Räuber fürchen sind zu diesem Handpuppenspiel am 24. März 2019 ins Theater der Gezeiten hezlich eingeladen. Es spielen Christiane Harrer und Yvette de Vrie von der Puppenbühne Karfunkelstein.

Sonntag 24. März 2019, 12:00 Uhr
Theater der Gezeiten
Schmechtingstr. 40, 44809 Bochum
Eintritt frei, Spenden erwünscht
Anmeldung unter 0152-05254750



Kinder-Workshop: Bernstein schleifen

Bernstein war schon in der Steinzeit als Glücksbringer, Schmuck und Medizin begehrt und beliebt. Wir erforschen den Bernstein und seine Geheimnisse und ihr fertigt euch im Anschluss ein eigenes Amulett.
Alter: ab 8 Jahren
Sonntag, 24. März 2019, 14.30 Uhr
Deutsches Bergbau-Museum Bochum, Treffpunkt: Muesumskasse
Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum
Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt
Anmeldung: erforderlich unter 0234 5877-126 oder service@bergbaumuseum.de



„Korn! Schrot! Brot!“

Familienworkshop für Kinder von 5 bis 12 Jahren.

Montag, 25. März 2019, 18 Uhr
UNESCO-Welterbe Zollverein
Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen
Teilnahme: 10 €, Kinder 8 € (maximal 12 Personen)



„Lesezauber“ für die Kleinsten

Mit der Reihe „Lesezauber“ entführt die Stadt- und Landesbibliothek Kinder ab 5 Jahren in phantastische Welten und an magische Orte. In der Woche vom 25. bis 29. März gibt es wieder eine Reihe von Veranstaltungen – in den Stadtteil-Bibliotheken, aber auch in der Zentralbibliothek. Dort sind am Montag und am Mittwoch die Stücke „Pippi Langstrumpf“ sowie „Babilu und die Buchstabenbande“ zu sehen. Das Publikum sind Kinder der Liebig-, der Petri- und der Peter-VischerGrundschule sowie der Johannes-Wulff-Schule.
Wir laden Sie herzlich ein zur Berichterstattung über die beiden Theatervorstellungen Pippi Langstrumpf und Babilu und die Buchstabenbande in der Reihe „Lesezauber“ am Montag, 25. März, 11 Uhr und/oder Mittwoch, 27. März, 11 Uhr im Studio B der Stadt- und Landesbibliothek.

Montag, 25. März 2019, 11 Uhr
Mittwoch, 27. März 2019, 11 Uhr
Stadt- und Landesbibliothek
Max-Von-Der-Grün-Platz 1-3, 44137 Dortmund



Girls Day im Planetarium

Zuerst erfahren die Mädchen in einer kleinen Live-Sternführung, was im Moment am Himmel über Bochum zu sehen ist. Dadurch sollen die Teilnehmerinnen ermuntert werden, am Abend selbst den Himmel zu entdecken. Im Anschluss haben sie die Gelegenheit, eine Astronomieshow mit der spektakulären Projektionstechnik zu sehen.
Anmeldung sind nur online möglich über: www.girls-day.de
Eintritt ist frei. Donnerstag, 28.03.19, 9.30 Uhr
Planetarium Bochum
Castroper Str. 67, 44791 Bochum



Das Bilderbuch des Sternenhimmels (ab 5)

Wie kamen die vielen Sternbilder an den Himmel? Wo stehen sie und was bedeuten sie? Sternvorführung für Sternfreundinnen und -freunde von 5 bis 105 Jahren von Burkard Steinrücken.
Freitag, 29. März, 16.00 Uhr, Planetarium Recklinghausen



„Über Tische und Bänke“ - Neue Parkour-Workshops in 2019

Bis „Traceure“ beim Parkour in der Stadt über Papierkörbe, Bänke und Mauern springen können, brauchen sie viel Training. In der Knappenhalle haben Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren auch 2019 wieder die Möglichkeit über Hindernisse aus Turnelementen zu springen und so ihre körperlichen Kräfte zu trainieren. Erfahrene Parkourtrainerinnen und -trainer bieten einen perfekten Einstieg in die Trendsportart. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen dabei nicht nur ihre körperlichen, sondern auch ihre mentalen Stärken kennen.

30.03.19, 15 bis 18 Uhr
Knappenhalle
Paschenbergstraße 97, 45699 Herten
Kosten: 5 Euro



Experimentierküche

Seid ihr echte Entdeckerinnen und Entdecker? Dann seid ihr bei der Experimentierküche am Samstag, 30. März, richtig! Zusammen wollen wir forschen und experimentieren. Dazu verwenden wir alltägliche Gegenstände und Zutaten, die auch bei euch zu Hause zu finden sind. Wie kann man z. B. mit einer Kartoffel eine LED-Lampe zum Leuchten bringen? Beim Bau unserer eigenen Kartoffelbatterie finden wir es heraus! Kinder von 6 bis 10 Jahren können als Küchendetektive von 14 bis 17 Uhr prüfen, welche Hauptnährstoffe in verschiedenen Lebensmitteln enthalten sind. Zum Schluss verwandeln wir unsere Küche in ein Chemielabor und untersuchen Reinigungsmittel auf ihre Inhaltsstoffe.

Samstag, 30. März 2019, 14 bis 17 Uhr
Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt
Kuhstraße 49, 45701 Herten
Teilnahme 19 Euro



Tabalgua und die Zeichen der Zeit

Alles dreht sich um das große Thema Zeit. Es beginnt ganz harmlos: Tabaluga wird in seiner Höhle auf dem Drakensberg in Grünland vom Geschepper seines Weckers aufgeschreckt. Aber der Wecker fällt um und zerbricht. Tabaluga fragt sich, ob er jetzt die Zeit selbst angehalten hat... Und das ist nur die erste von ganz vielen Fragen über die Zeit, die dem kleinen Drachen in Peter Maffays Musical begegnen. Er entdeckt, dass alles im Leben seine Zeit hat. Und diese Zeit ist vielfältig: Man kann sie nutzen, verschwenden, leihen, schenken und vieles mehr. Aber: Was ist eigentlich Zeit? Wer bestimmt sie? Wann ist die Zeit abgelaufen, und kann man sie vorher anhalten oder zurückdrehen? Kann man die Zeit totschlagen oder für Geld kaufen? Und welchen Wert hat sie?

Samstag, 30.03.2019, 16.45 Uhr
Planetarium Bochum
Castroper Str. 67, 44791 Bochum



Kindermusical von The Voices: “It’s Partytime – ein buntes Musical für die ganze Familie”

Endlich! Nach dem gelungenen Vorschau-Konzert im Herbst kommt jetzt das neue Programm! Ein rundes Jubiläum: 10 Jahre schon gibt es den kleinen Duisburger Chor „The Voices“. Langsam sind sie den „Kinderchor-Schuhen" entwachsen und das muss gebührend gefeiert werden. Darin sind sich so ziemlich alle Beteiligten einig… aber wo soll die Party stattfinden? Werden die Vorbereitungen rechtzeitig fertig gestellt und wer organisiert das Ganze eigentlich? Seid dabei, wenn jedes noch so kleine Detail auf der Bühne in musikalischer Form ausführlich diskutiert wird und dabei ganz nebenbei ein kunterbuntes Party-Musical entsteht.

Samstag, 30. März 2019, 16.30 Uhr
Sonntag, 31. März 2019, 14 Uhr
Explorado Kindermuseum
Philosophenweg 23, 47051 Duisburg
Eintritt: 7 € inkl. Gebühren, Kinder (4-12 Jahren) 3,50 € inkl. Gebühren



Comickurs

Eine ganz besondere Art, eine Geschichte zu erzählen, ist der Comic. Das Wort stammt aus dem Englischen und heißt so viel wie "komisch" oder "lustig". Comics, genauer Comicstrips, sind gezeichnete Bildergeschichten, die in Streifen angeordnet sind und deren Figuren in Sprechblasen sprechen. Älteste Beispiele sind Micky Maus, Donald Duck und Superman. Am 30. und 31. März jeweils von 11 bis 16 Uhr können Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren ihre eigenen Helden und Abenteuer erfinden. Am Ende halten alle Teilnehmenden ihre ersten selbstgezeichneten Comics in der Hand.

Samstag, 30. März, 11 bis 16 Uhr
Sonntag, 31. März
CreativWerkstatt
Ernst-Reuter-Platz 10-20, 45699 Herten



Die drei ??? - und das versunkene Schiff - Sternenhimmel-Special

Liegt tatsächlich ein alter Goldschatz vor der Küste des Ferienortes von Justus, Peter und Bob? Prompt vergessen die drei ??? ihren Ärger über den verregneten Urlaub und nehmen die Jagd nach den versunkenen Reichtümern auf. Sie tauchen ein in die geheimnisvolle Geschichte des berühmtesten Dorfbewohners und heben ein dunkles Geheimnis…

Sonntag, 31.03.19, 18.30 Uhr
Planetarium Bochum
Castroper Str. 67, 44791 Bochum

APRIL 2019

Schwimmen wie eine Meerjungfrau

Die Sauerland- Nixen sind mit ihrem Mermaiding-Kursangebot am Samstag, 6. April, zu Gast im Copa Ca Backum. In einigen Kursen sind noch Plätze frei. Das Schwimmen mit Flosse und "Fischschwanz" erfreut sich derzeit bei Kindern und Erwachsenen sehr großer Beliebtheit. Die schwungvollen Bewegungen mit der Flosse sehen nicht nur sehr elegant aus, sondern haben auch noch den positiven Nebeneffekt, dass sie die Muskulatur trainieren.

Samstag, 06. April 2019, 10 und 13 Uhr
Copa Ca Backum
Teichstraße 20, 45699 Herten



Kinderkleidermarkt "Wannenfloh"

Der Förderverein des Kindergartens Lange Wanne veranstaltet am Samstag, 06. April 2019, den großen Kleider- und Spielzeugmarkt „Wannenfloh“. Von 14-16 Uhr werden in der Einrichtung, Lange Wanne 36, 45665 Recklinghausen, Kinderbekleidung für Frühling und Sommer, Spielzeug, Bücher und Spiele angeboten. 30 Verkäufer warten auf die Besucher. Für Schwangere gibt es ein Exklusivshopping bereits ab 13.30 Uhr. Der Erlös aus Standmieten und dem Verkauf von Kuchen und Getränken kommt den Kindergartenkindern zugute.

Samstag, 06. April 2019, 14-16 Uhr
Kindergarten Lange Wange
Lange Wanne 36, 45665 Recklinghausen



König Drosselbart oder der Widerspenstigen Zähmung - Niederrhein Theater

Prinzessin Katharina verunglückt mit ihrer Kutsche im Wald. Ein junger Reiter hilft ihr, doch sie behandelt ihn schnippisch. Im Schloss angekommen, wird sie schon von Freiern erwartet. Sie kann wählen, aber keiner ist ihr gut genug, auch nicht der letzte, jener Reiter aus dem Wald - weil er einen Bart wie eine Drossel hat. Katharina ist derart verletzend, dass der König beschließt, ihr den nächsten Bettler, der aufs Schloss kommt, zum Mann zu geben. Es ist Petruchio, der Spielmann, und Katharina muss ihm in seine ärmliche Hütte folgen.

Sonntag, 07. April 2019, 11 Uhr
Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Kinder 2,50 Euro, Erwachsene 4 Euro



Workshop "SalzSeifenSauber"

Kinder im Alter von 6-11 Jahren.

Sonntag, 07. April 2019, 14.30-16 Uhr
Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen
Stadtgarten 6, 45657 Recklinghausen
Kosten: 10 Euro pro Kind



Der Dachs hat heute schlechte Laune

Ein temporeiches Theaterstück mit Tanz und Breakdance für alle Kleinen und Großen ab 5 Jahren, die schon mal schlechte Laune hatten: das theaterkohlenpott zeigt seine Inszenierung nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Udo Weigert und Amélie Jackowski am Dienstag, 9. April, um 15 Uhr im Kulturbahnhof.

Dienstag, 09. April 2019, 15 Uhr
Kulturbahnhof Hamm
Willy-Brandt-Platz 1d, 59065 Hamm



Pop Stars – Das Schülerkonzert der Modern Music School

Erlebe die Schüler der Modern Music School Duisburg und Neuss mit ihren Lieblings-Popsongs live auf der großen Bühne!

Samstag, 13. April 2019, 19 Uhr
Explorado Kindermuseum
Philosophenweg 23, 47051 Duisburg
Tickets: 18 €



Kinder-Ferienführung: Affen und Menschenaffen

Bei unseren Kinder-Ferienführungen erfahren Kinder interessante Neuigkeiten über unsere Tiere und können auch selber Fragen stellen. Erwachsene dürfen natürlich mitgehen. Treffpunkt ist das Bronzekamel im Eingangsbereich des Zoos.

Dienstag, 16. April 2019, 10.30 Uhr
Zoo Wuppertal
Hubertusallee 30, 42117 Wuppertal



Kinder-Ferienführung: Elefanten & Co

Bei unseren Kinder-Ferienführungen erfahren Kinder interessante Neuigkeiten über unsere Tiere und können auch selber Fragen stellen. Erwachsene dürfen natürlich mitgehen. Treffpunkt ist das Bronzekamel im Eingangsbereich des Zoos.

Donnerstag, 18. April 2019, 10.30 Uhr
Zoo Wuppertal
Hubertusallee 30, 42117 Wuppertal



Ostereier suchen

Ostersonntag, 21. April 2019 um 11:00 Uhr für Kinder in der Arena am Kinderspielplatz.

Sonntag, 21. April 2019, 11 Uhr
Zoo Wuppertal
Hubertusallee 30, 42117 Wuppertal



Rundgang zu den Tierkindern

Die Führung dauert etwa 1,5 Stunden, es ist nur der reguläre Zoo-Eintritt zu entrichten. Treffpunkt ist das Bronzekamel im Eingangsbereich des Zoos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Montag, 22. April 2019, 11 Uhr
Zoo Wuppertal
Hubertusallee 30, 42117 Wuppertal



Kinder-Ferienführung: Die Tierwelt Asiens

Bei unseren Kinder-Ferienführungen erfahren Kinder interessante Neuigkeiten über unsere Tiere und können auch selber Fragen stellen. Erwachsene dürfen natürlich mitgehen. Treffpunkt ist das Bronzekamel im Eingangsbereich des Zoos.

Dienstag, 23. April 2019, 10.30 Uhr
Zoo Wuppertal
Hubertusallee 30, 42117 Wuppertal



Kinder-Ferienführung: Kreuz und quer durch den Zoo

Bei unseren Kinder-Ferienführungen erfahren Kinder interessante Neuigkeiten über unsere Tiere und können auch selber Fragen stellen. Erwachsene dürfen natürlich mitgehen. Treffpunkt ist das Bronzekamel im Eingangsbereich des Zoos.

Donnerstag, 25. April 2019, 10.30 Uhr
Zoo Wuppertal
Hubertusallee 30, 42117 Wuppertal



Die Selbermacher - Basteltische

Hinsetzen und loslegen: Unsere Mitmach-Aktionen wecken Spieltrieb und Entdeckergeist. Entdecken Da geht es um Energiereiches und Konstruktives, um Nützliches und Schmuckes. Für fröhliche Ferienkinder aller Altersstufen.

13. bis 28. April 2019
DASA Arbeitswelt Ausstellung
Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund



Osterferien im Zoo Dortmund

Junge Zoo-Fans aufgepasst: Ab sofort sind Anmeldungen für das diesjährige Osterferienprogramm möglich. Mitmachen können alle Schulkinder ab sechs Jahren. In den verschiedenen Programmen erkunden die Kinder die Tierwelt des Zoos und lernen Spannendes und Wissenswertes. Sie packen aber auch tatkräftig mit an, etwa beim Basteln von Tierbeschäftigungen oder der Erweiterung des Insektenhotels

15. bis zum 18. April 2019
23. bis zum 26. April 2019
Programm täglich von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr.
Zoo Dortmund
Mergelteichstraße 80, 44225 Dortmund
Teilnahmegebühr je Kind: 88 Euro



Ferienbetreuung

In den Osterferien bietet das Explorado Kindermuseum eine Betreuung für Schulkinder von 5 bis 12 Jahren an. Die Ferienbetreuung kann flexibel tageweise oder wochenweise genutzt werden. Zwei farbige Mottowochen sorgen für spielerische Aha-Momente und entdeckungsreiche Ferien.
15.4.-19.4., Motto: GRÜN
22.4.-26.4. Motto: BUNT

Explorado Kindermuseum
Philosophenweg 23, 47051 Duisburg
Variante 1: Betreuung 9–16 Uhr, inkl. Mittagessen, 130 € / Woche oder 40 € / Tag
Variante 2: Betreuung 8–17 Uhr, inkl. Frühstück & Mittagessen, 170 € / Woche oder 50 € / Tag
Variante 3: Betreuung 7–18 Uhr, inkl. Frühstück & Mittagessen, 200 € / Woche oder 60 € / Tag



Osterferienspiele

Kinder im Alter von 6-11 Jahren.

15. bis 18. April 2019, 10-13 Uhr
Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen
Stadtgarten 6, 45657 Recklinghausen
Kosten: 60 Euro pro Kind



Osterferienspiele

Kinder im Alter von 6-11 Jahren.

23. bis 26. April 2019, 10-13 Uhr
Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen
Stadtgarten 6, 45657 Recklinghausen
Kosten: 60 Euro pro Kind

MAI 2019

Angrillen

Das Explorado eröffnet die Grillsaison. Dazu wird die Terrasse des Kindermuseums zum Grillplatz. Bei hoffentlich bestem Maiwetter werden verschiedene Leckereien vom Grill angeboten. Das Explorado hat am 1. Mai von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet.

Mittwoch, 01. Mai 2019, 12-16 Uhr
Explorado Kindermuseum
Philosophenweg 23, 47051 Duisburg



Rapunzel

Gefangen in einem hohen Turm sitzt sie da, Rapunzel. Sie schaut hinaus durch ein einziges kleines Fensterchen. Der Turm hat weder Tür noch Treppe. Und alles nur weil ihre Mutter so gerne Rapunzeln ass. Jeden Tag kommt die große und mächtige Zauberin Blaukraut und bringt ihr ein Schüsselchen Blaukraut. Ob es auch andere essbare Dinge gibt? Tag ein Tag aus "Rapunzel, Rapunzel! Lass dein Haar herunter", ruft sie, "und jetzt zieh mich herauf!" Da springt ein kleines schwarzes Kätzlein zum Fenster herein. Ob es wohl weiß, wie die Welt da draußen, außerhalb des Turmes, aussieht?

Samstag, 04. Mai 2019, 16 Uhr
Sonntag, 05. Mai 2019, 16 Uhr
Theater der Gezeiten
Schmechtingstr. 40, 44809 Bochum



Herzen verschenken zum Muttertag im Explorado

Schenke deiner Mutter dein Herz, das du im Explorado kreativ gestalten kannst. Pro Kind ein Magnetherz. Die Kreativaktion ist kostenlos für Museumsbesucher. p> Sonntag, 12. Mai 2019, 11-16 Uhr
Explorado Kindermuseum
Philosophenweg 23, 47051 Duisburg



Slotcar-Rennen am Vatertag im Explorado

Beim Slotcar-Rennen in der Verkehrslandschaft können Väter eine Explorado-Familienkarte (4 Personen) gewinnen. Wer die meisten Runden in 3 Minuten schafft, gewinnt als Sieger den Gutschein. Das Kindermuseum hat am 30. Mai von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. p> Donnerstag, 30. Mai 2019, 11-18 Uhr
Explorado Kindermuseum
Philosophenweg 23, 47051 Duisburg
JUNI 2019

FISCHGERICHT - Figurentheater

Wie die kleine Seejungfrau ist auch Luise die Jüngste Schwester. Sie soll den Tisch decken, aber viel lieber spielt sie mit Messer, Gabel und jeder Menge Wasser und träumt sie sich in ihre Geschichte. Luise schüttetet Wasser in ein Glas, das zum Meer wird, sie springt in das Glas und wird zur Seejungfrau. Weit unten im Meer, wo das Wasser so blau ist wie die schönste Kornblume und so klar wie das reinste Glas, dort lebt das Meervolk. Die kleine Seejungfrau möchte aber nichts lieber, als 15 Jahre alt zu werden, damit sie endlich die Menschenwelt mit eigenen Augen sehen darf.

Sonntag, 16. Juni 2019, 16:00 Uhr
Montag, 17. Juni 2019, 18:00 Uhr
Theater der Gezeiten
Schmechtingstr. 40, 44809 Bochum
Eintritt frei, Spenden erwünscht
Ab 6 Jahren

JULI 2019

Kindersommerfest „Ab in die Ferien“

Endlich Ferien in NRW: Das muss gefeiert werden – am besten bei uns! Zum Start der Sommerferien gibt es in der ZOOM Erlebniswelt ein großes Kindersommerfest mit Hüpfburg, Maskottchen, Bastelaktionen, Spielen und einer Schminkstation für tierisch bunte Gesichter. Zusätzlich bieten wir Kindern von 6 bis 12 Jahren in allen drei Erlebniswelten Abenteurer-Expeditionen an. Wer will, kann auch den Westfälischen Bauernhof erforschen, gemeinsam mit unseren Zoolotsen.

Samstag, 13. Juli
ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen
Bleckstraße 64, 45889 Gelsenkirchen
Anmeldung für Expeditionen erforderlich, Teilnahme kostenlos



Kinderfest im Zoo

Freitag, 05. Juli 2019 von 15:00-18:00 Uhr br> Zoo Wuppertal
Hubertusallee 30, 42117 Wuppertal



REGELMÄSSIGE ANGEBOTE

Lillis Reise zum Mond

‚Oh wie wunderschön ist doch der Mond’, denkt sich Lilli. Und Lilli ist nicht irgendwer, sie ist ein nettes Huhn. Aber Lilli macht sich Sorgen um den Mond, denn mal steht er rund und voll am Himmel, mal nur halb und mal nur als schmale Banane oder er ist sogar gar nicht zu sehen. Was ist da nur los? Wird der Mond immer wieder von einem bösen Drachen gefressen und dann wieder ausgespuckt? Das muss ja schrecklich für ihn sein. Lilli muss dem Mond helfen. Zusammen mit ihrem Freund, dem Kater Karlo, fliegt sie zum Mond. Wie sie dahin kommen und was sie dabei alles über den Mond erfahren, erlebt ihr im Planetarium.

Mittwoch, 06.03.2019, 14 Uhr
Donnerstag, 14.03.2019, 09.30 Uhr
Mittwoch, 27.03.2019, 14 Uhr
Sonntag, 31.03.2019, 11 Uhr
Planetarium Bochum
Castroper Str. 67, 44791 Bochum



Die einsame Sonne

Muss die Sonne einsam sein? Zuerst fühlt sie sich recht allein im All. Dann aber umgibt sie sich mit 8 Planeten, und vorbei ist es mit dem Alleinsein! Da gibt es den wunderbaren Saturn mit seinen vielen Ringen aus Eisbrocken oder den Mars mit dem größten Vulkan des ganzen Sonnensystems. Etwas ganz Besonderes ist die Erde.Nur hier ist vor Milliarden Jahren Leben entstanden. Riesige Tausendfüßler krabbeln durch die Wälder. Ihr trefft auf Dinosaurier und Flugsaurier. Mit längst ausgestorbenen Tieren könnt ihr durch urzeitliche Meere schwimmen. Schon früh beobachten Menschen den Sternenhimmel. Seht euch an, welche Sternbilder sie erfinden.

Sonntag, 10.03.19, 11 Uhr
Freitag, 15.03.19, 11.30 Uhr
Samstag, 30.03.19, 13 Uhr
Planetarium Bochum
Castroper Str. 67, 44791 Bochum



PlanetenSafari

Begleitet unsere außerirdischen Reporter auf ihrer Safari kreuz und quer durch das ganze Sonnensystem. Sie zeigen euch fantastische Planeten und Monde mit Landschaften, wie ihr sie euch kaum vorstellen könnt. Lavaspeiende Supervulkane, Flüsse, in denen Benzin fließt und riesige Eiswüsten, die ganze Monde bedecken. Das Wetter dort draußen kann extrem sein mit Killerstürmen, Benzinregen und mancherorts so dichten Wolken, dass man keine Sonne und keine Sterne sieht. Zum Glück ist das bei der Erde anders. Wir können euch sogar die Sternbilder rund um die ganze Erde zeigen.

Donnerstag, 07.03.2019, 11.30 Uhr
Dienstag, 12.03.2019, 11.30 Uhr
Freitag, 22.03.2019, 11.30 Uhr
Sonntag, 31.03.2019, 13.30 Uhr
Planetarium Bochum
Castroper Str. 67, 44791 Bochum



LIPPELS TRAUM (5+)

Lippel ist ein Träumer und er liebt Bücher. Seine Eltern haben ihm ein besonders spannendes zurückgelassen, als sie Lippel für eine Woche in Frau Jakobs Obhut gegeben haben. Wie blöd, dass sie das Buch bei nächster Gelegenheit zur Strafe an sich nimmt. Wie gut, dass Lippel die Geschichte aus dem Buch auch einfach selber weiter träumen kann. Paul Maar, dem Erfinder des Sams, ist mit „Lippels Traum“ ein wunderbares Plädoyer für die Kraft der Fantasie gelungen. Das Junge Musiktheater Gelsenkirchen, ein Ensemble der Städtischen Musikschule, bringt die Neufassung von „Lippels Traum“ als Musical von Rainer Bielfeldt im Consol Theater zur Aufführung.

Freitag, 29. März 2019, 18.00 Uhr Samstag, 30. März 2019, 18.00 Uhr Sonntag, 31. März 2019, 16.00 Uhr WEITERE TERMINE IM APRIL: Mittwoch, 03. April 2019, 11.00 Uhr Freitag, 05. April 2019, 18.00 Uhr Samstag, 06. April 2019, 18.00 Uhr Consol Theater
Bismarckstraße 240, 45889 Gelsenkirchen
Eintritt 10 €, ermäßigt 5 €



Stadtbücherei bietet Schreibwerkstatt für Jugendliche an

Ab dem 29. März findet in der Zentralbücherei im Bildungs- und Verwaltungszentrum, Gustav Heinemann-Platz 2–6, eine kostenlose Schreibwerkstatt für Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren statt. Unter dem Motto „Achtung, Abenteuer!“ können Interessierte freitags an neun Terminen jeweils von 16 bis 18 Uhr das kreative Schreiben ausprobieren, eigene Abenteuergeschichten erzählen und Figuren entwickeln. Der Dortmunder Autor Sascha Pranschke gibt Tipps und Anregungen, worauf es bei guten Geschichten ankommt und welche verschiedenen Schreibtechniken es gibt. Beim gemeinsamen Abschluss am 21. Juni um 16.30 Uhr präsentieren die jungen Autorinnen und Autoren ihre Werke in der Zentralbücherei und unterhalten Eltern sowie Freundinnen und Freunde mit den selbst verfassten Geschichten.

Freitag, 29. März 2019 bis Juni, 16-18 Uhr
Stadtbücherei Bochum
Gustav-Heinemann-Platz 2-6, 44787 Bochum



Kinder erforschen die Natur mit dem Bochumer Umweltspürnasen-Pass

80 verschiedene „Schnupperkurse zum Umweltschutz” für Kinder und Jugendliche bietet der 28. „Bochumer Umweltspürnasen-Pass” des Umwelt- und Grünflächenamtes der Stadt Bochum. Den Bochumer Umweltspürnasen-Pass gibt es in einer Auflage von 6.000 Exemplaren an allen Bochumer Schulen, beim Umwelt- und Grünflächenamt, den Büchereien, den Bürgerbüros und bei allen beteiligten Veranstaltern. Hat ein Kind an acht der 80 Veranstaltungen teilgenommen, erhält es ein „Umweltspürnasen-Diplom“ und eine kleine Überraschung.

1. März bis 13. Dezember
ab fünf Jahren
Mehr Infos gibt es auch auf der städtischen Homepage unter www.bochum.de/umweltspuernasenpass.



Workshop: Making the Robot

Dieser Workshop führt in die Welt der Roboter – genauer gesagt, der „battle bots“. Mit ein wenig Unterstützung der Kursleiter Dirk Mempel und Jens Neubert kombinieren die 10- bis 16-Jährigen Technik, Elektronik, Physik und Design und bauen ihre eigenen kleinen Maschinen-Raufbolde, die am Ende ferngesteuert gegeneinander antreten können.

Termine: 21.03. bis 11.07.19 (14 x donnerstags), 16-18 Uhr
Kosten: 60 Euro inkl. Material
Kontakt und Anmeldung: u2@dortmund.de oder telefonisch: (0231) 50-23843 oder -29886.



Kinderveranstaltungen in der Stadtbücherei

In der Stadtbücherei findet nach der Sommerpause nun wieder das Erzähltheater „Kamishibai“ für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren statt. In ruhiger und entspannter Atmosphäre erzählen werden kleinen Kindern eine Bilderbuchgeschichte erzählt und diese in sprachfördernder Weise einbezogen. Das schöne kleine Theater lenkt die Konzentration der Kinder auf die Geschichte, ohne sie durch zu schnellen Bildwechsel zu überfordern. Wahrnehmung und Zuhörbereitschaft werden ebenso wie Sprachentwicklung und Kreativität gefördert.

Jeden 2. Mittwoch im Monat um 16 Uhr und um 16.30 Uhr sind die Kinder willkommen. Die Veranstaltungen sind kostenlos, um Anmeldung wird unter der Telefonnummer 02372/551-254 oder per E-Mail (buecherei@hemer.de) gebeten.

Stadtbücherei Hemer



Spielenachmittag: Angebot in der Zentralbibliothek

Neue Spiele ausprobieren und Spaß haben – das geht ab sofort an jedem dritten Freitag im Monat in der Zentralbibliothek. Der Spielenachmittag ist neu im Angebot für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Zwischen 16.30 und 18 Uhr ist Spiele-Zeit im Kinder- und Jugendbereich der Zentralbibliothek. Zentralbibliothek
Max-Von-Der-Grün-Platz 1-3, 44137 Dortmund



Alles mit Medien: Neue Kurse für Kinder und Jugendliche auf der UZWEI

Ein Computerspiel selbst programmieren, einen Trickfilm drehen oder professionell fotografieren lernen? Nach den Sommerferien sind auf der UZWEI im Dortmunder U einige Kurse angelaufen, die noch freie Plätze haben.

Im Kurs „Making the Game“ können Jugendliche bis 16 Jahren ihr eigenes PC-Spiel programmieren – von der Idee über den Sound und die Grafik bis zum Spieleabend. Der Kurs geht bis Weihnachten jeden Donnerstag, 16 bis 18 Uhr und kostet 80 Euro.

Animations- und Trickfilme produzieren 10 bis 14-Jährige im Kurs „LOOP Tric“. Dort wird collagiert, gebaut, geschoben und bewegt. Der Kurs läuft bis Weihnachten immer donnerstags von 16 bis 18 Uhr. Die Leitung hat Laurence Vanryne, das Angebot kostet 15 Euro.

Ein kostenloser Fotokurs für Jugendliche ab 14 Jahren läuft jeden Mittwoch, 16 bis 18 Uhr auf der UZWEI unter Leitung der Fotografin Etta Gerdes.

Außerdem lädt die UZWEI jeden Freitag von 16 bis 18 Uhr Kinder ab 10 Jahren und Jugendliche zum Offenen Medienlabor. Tricksen, Ausprobieren, Filmen, Animation und Projektionen - unter der Leitung des Medien- und Filmfachmanns Tobias Bieseke darf alles ausprobiert werden.

Alle Anmeldungen und Infos unter U2@dortmund.de



Jugendtreff Hofstede bietet Kinderprogramm

Das Jugendamt bietet in Kooperation mit dem Quartiermanagement „HaRiHo“ im städtischen Jugendtreff Hofstede, Riemker Straße 12, dienstags und mittwochs von 14.30 bis 16.30 Uhr ein Kinderprogramm an. Dann können Interessierte zwischen sechs und 14 Jahren unter anderem spielen, kreativ sein oder sich sportlich betätigen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Donnertags zur gleichen Zeit geht es bei einem Angebot von „HaRiHo“ um die Themen Natur und Umwelt. Die dafür erforderlichen Anmeldungen können unter der Rufnummer 01 52 / 56 17 08 29 erfolgen. Alle Angebote sind kostenlos.

Jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, 14.30 bis 16.30 Uhr
Jugendtreff Hofstede
Riemker Str. 12, 44809 Bochum



Ein „Kunstladen“ fürs Museum Ostwall: Kunstkurs für Kinder

Im Kunstkurs „Der Kunstladen“ im Museum Ostwall im Dortmunder U gibt es noch freie Plätze: Jeden Mittwoch zwischen 16 und 17.30 Uhr stellen die 4- bis 12-Jährigen Kunstwerke für den täglichen Gebrauch her. Auf einer Erlebnistour durchs Museum und durchs gesamte U entdecken sie zunächst Motive in ganz unterschiedlichen Kunstwerken: ein Feuerwerk aus Farben, einen blauen Elefanten auf einem Bild von August Macke oder eine leuchtende Blumenskulptur von Otto Piene. Inspiriert von diesen Eindrücken stellen die Kinder in der Werkstatt alles Mögliche für einen fiktiven Museumsladen her: Bemalte Teller mit Künstlerköpfen, bedruckte Taschen mit „rosa Bergen“ oder blauen Elefanten, geschnitzte Seifenskulpturen, die wie eine Gottesanbeterin aussehen und vieles mehr. Am Ende des Kurses gibt es eine kleine Ausstellung für Eltern und Freunde. Die Kurskosten betragen 50 Euro, für das Geschwisterkind 44 Euro inklusive aller Materialien.

Jeden Mittwoch, von 16 - 17:30 Uhr
Information und Anmeldung Museum Ostwall im Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund



Die Welt der Musik entdecken: Angebote für MusikschulStarter

Auch Babys gehen schon zur Schule – in die Musikschule! Die „MusikWichtel“ zwischen 6 und 18 Monaten und ihre Eltern singen und spielen mit ihren Eltern und bekommen einen ersten Zugang zu Rhythmus, Klängen und Instrumenten. Ab 18 Monaten wechseln sie zu den „MusikZwergen“ (bis 3 Jahre), anschließend bietet die Musikschule Dortmund musikalisch kreativen Unterricht für Kinder ab 3 Jahren bzw. die musikalische Früherziehung (ab 4 Jahren). Die Kurse für die Kleinsten laufen ab August im Hauptgebäude an der Steinstraße sowie in den einzelnen Stadtbezirken.

Musikschule Dortmund
Steinstr. 35, 44147 Dortmund



DASA Kindergeburtags-Programme zum Brandschutz

Ab sofort können Gruppen den Kindergeburtstag "Die Feuerlöscher" für Kinder ab sechs Jahren sowie den Workshop für KITA-Kinder "Was stinkt denn da" und das Angebot "Feuer und Flamme" für die Grundschule buchen. Experimente, Vorführungen, Verkleidung und Spiele machen in allen Programmen klar, wie gefährlich Feuer und Rauch ist und was man tun kann, wenn es brennt. Erste Einblicke in die Physik und die Chemie von brennbaren Stoffen und ihre Eigenschaften gibt es obendrein.

Die Angebote dauern 60 bzw. 90 Minuten und kosten 60 bzw. 80 EUR plus Eintritte in die DASA. Der DASA Besucherservice nimmt unter der Rufnummer 0231-9071 2645 oder per E-Mail (besucherdienst-dasa@baua.bund.de) Buchungen entgegen.
DASA Dortmund
Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund



Familien-Sonntagsfrühstück „Immer wieder sonntags...“

Jede Woche bietet das Explorado Familien die Möglichkeit im Kindermuseum mit einem gemeinsamen Frühstück in den Sonntag zu starten. Danach geht’s dann gestärkt in die große Mitmach-Ausstellung, die es auf 3 Etagen und 3.000 qm zu entdecken gibt.

Uhrzeit: 10-12 Uhr
Kosten: 5,90 € pro Person
Anmeldung unter Telefon 0203 / 29823340 oder per Email an info@explorado-duisburg.de



Kinderbetreuung

Egal ob Arzttermin, Sport oder Einkaufen, ab März können Eltern mit der Kinderbetreuung im Explorado Termine flexibel wahrnehmen. Die offene Betreuung bietet das Explorado für Kinder von 4 bis 12 Jahren dienstags bis freitags zu den Museumsöffnungszeiten am Nachmittag an. Während der Betreuungszeit entdecken die Kinder unter Aufsicht die Mitmach-Ausstellung.

Alter: 4 - 12 Jahre
Betreuungszeiten: Di-Do 15-18 Uhr sowie Fr 16-19 Uhr
Kosten: 5 € pro angefangene Stunde
Ohne Anmeldung - einfach vorbeikommen
Das Angebot gilt nicht in den Ferien, nicht an Feier- und Brückentagen.



Die Tüftelgenies

Geniale Erfindungen, spannende Tüfteleien und verrückte Geistesblitze
16.09.18-31.03.19 in der DASA Arbeitswelt Ausstellung
Fahrrad, Trampolin, Auto, Jeans, Skateboard, Chips - das alles sind spannende Erfindungen. Von wem eigentlich? Und warum? Und was war die erste Erfindung der Welt? An vielen Erfindungen haben die Menschen lange überlegt, einige waren ein Missgeschick, andere Zufall. Manche Tüftelgenies brauchten dringend etwas, das es noch nicht gab und hatten plötzlich einen Geistesblitz. Welche Ideen haben die BesucherInnen? Was möchten sie erfinden und wie könnte es funktionieren?



„Kulturrucksack NRW“ – Kulturangebote für Kinder und Jugendliche

Eigene Mode oder pfiffige Accessoires können Interessierte montags von 16.30 bis 19.30 Uhr im Haus der Kulturen in der Vitusstraße 20 mit professioneller Hilfe designen und nähen. In dem Projekt „ART.Movie“ probieren tanzbegeisterte Jungen und Mädchen donnerstags von 16.30 bis 17.30 Uhr Breakdance, Hip-Hop oder etwas Neues aus. Die Workshops finden im ART.62, Ewaldstraße 62 statt. An Hertens Hotspots, z. B. auf der Halde Hoheward, drehen die Kursteilnehmenden ein Video mit den erlernten Sequenzen.



Raketenworkshop im Explorado in Duisburg

Wie funktionieren Raketen? Hier erfahren Kinder durch experimentieren, wie das Rückstoßprinzip wirkt. Im Anschluss baut jeder seine eigene Rakete und schießt sie in den Himmel. Ein toller Spaß für angehende Astronauten und Bastler. Termin: jeden Sonntag, 13.00-14.00 Uhr Alter: 6-12 Jahre Kosten: 5 € (zzgl. Museumseintritt) Anmelden unter Tel. 0203 / 29823340



Dauerausstellung Nijambo - Energie für die Zukunft im mondo mio! - Kindermuseum im Westfalenpark

Die Ausstellung „Nijambo - Energie für die Zukunft“ zeigt anhand von Dingen, die aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken sind, wie unser Alltag mit dem Leben von Menschen in anderen Ländern verbunden ist. Im Mittelpunkt stehen dabei Kinder aus Ländern wie Brasilien, Indien oder Südafrika und ihre Geschichten.



Dauerausstellung Weltenkinder im mondo mio! - Kindermuseum im Westfalenpark

Weltenkinder ist ein Ausstellungsbereich für Familien mit Kindern von drei bis sechs Jahren. Hier dreht sich alles um Heimat, Familie und Geborgenheit. Rund um die Frage: "Was brauche ich, um mich zuhause zu fühlen?" können kleine und große Besucher zusammen auf die Reise gehen und Gemeinsamkeiten zwischen Menschen verschiedener Kulturen entdecken.



Familienwerkstatt: Upcycling

Immer am dritten Sonntag des Monats öffnet das Kindermuseum die Familienwerkstatt. Ab 15 Uhr wird jeweils zu einem anderen Thema gebastelt, gestaltet und kreiert. Im September können Besucher sich mit dem Thema Upcycling beschäftigen und aus alten Produkten und Wegwerfartikeln Schmuck herstellen.

Der Eintritt ist im Parkeintritt enthalten
mondo mio! - Kindermuseum im Westfalenpark
Florianstr. 2, 44139 Dortmund



Vorlesenachmittag für Kinder

Jeden ersten Donnerstag im Monat findet in den Räumen der Novitas BKK im Duisburger Innenhafen künftig ein Vorlesenachmittag für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren statt. Den ersten Lesespaß gibt‘s am 4. April zwischen 15:00 und 18:00 Uhr.Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. Bis zu 15 Kinder können mitmachen. Aufgelockert wird das Geschichtenerzählen durch gemeinsames Malen und Basteln.

Jeden ersten Donnerstag im Monat
Novitas BKK
Schifferstraße 92-100, 47059 Duisburg



Live-Show: Spaß macht schlau! im Explorado Kindermuseum Duisburg

Alle kleinen und großen Besucher erleben jeden Samstag eine spannende Live-Show im Explorado. Auch hier gilt das Motto: Nicht nur zuschauen, sondern mitmachen! Bei verschiedenen Experimenten ist die Fantasie der Kinder gefragt. Und am Ende ist klar: Mit Spaß kann man richtig schlau werden!
Termine: jeden Samstag, 12 Uhr und 16 Uhr
Kosten: Im Eintrittspreis inbegriffen*
*Die Live-Show ist eine Sonderveranstaltung, die Ruhrtop.Card gilt dafür nicht.



Kleines Kino – Großes Kino! im Explorado Kindermuseum Duisburg

Im großen Kinosaal zeigt das Explorado ein Kinoprogramm von Kindern für Kinder. Gezeigt werden prämierte Kinderfilme des Film- und Videoprojektes Créajeune/ Saarbrücken.
Termin: immer samstags und sonntags
Das tägliche Programm wird im Kindermuseum veröffentlicht.
Im Eintrittspreis inbegriffen.



Rätsel-Reise Ruhr Museum

Mit unserer Museumstasche können Familien mit Kindern ab 6 Jahren das Ruhr Museum Essen im Alleingang entdecken. Gemeinsam lösen sie spannende Aufgaben und erfahren auf spielerische Weise etwas über die Natur, die Archäologie und die Geschichte des Reviers. Die Rätsel-Reise ist in 18 Stationen gegliedert und führt mithilfe von Reisekarten durch die gesamte Dauerausstellung des Ruhr Museums. An jeder Station wartet eine Aufgabe oder ein Rätsel, die es gemeinsam zu lösen gilt. Die Tasche mit spannenden Aufgaben und kleinen Dingen zum Anfassen kann am Counter im Besucherzentrum Ruhr ausgeliehen werden. Ein Forscherhandbuch begleitet die Kinder mit nach Hause!

Kosten: 5 € plus Eintritt und Pfand (Eintritt frei für alle unter 18 Jahren)
Informationen unter 0201.24681 444



Unterwegs als Tal-Detektiv

Kinder zwischen fünf und 13 Jahren können in Wuppertal ihren Spürsinn beweisen: Als "Tal-Detektive" erkunden sie bei einem Tagesausflug mit der Schwebebahn die schönsten Ziele der Stadt - und beantworten nebenbei Fragen. Zuvor erhaltene "Geheimunterlagen" führen an eine Vielzahl von spannenden Orten, an denen die richtigen Antworten zu finden sind. Dazu gehören zum Beispiel der Zoo, das Von der Heydt-Museum und das Historische Zentrum der Stadt. Wer nicht alle Fragen beantwortet, kann auch nur mit der Hälfte der gelösten Aufgaben das "Tal-Detektiv-Diplom" beantragen. Eine Verlosung, bei der es Preise und Gutscheine zu gewinnen gibt, macht die Stadtrallye zusätzlich interessant.

Das Tal-Detektiv-Paket enthält eine Stadtrallye-Broschüre mit 39 Fragen, einen Detektiv-Ausweis mit Lupe sowie zwei Schwebebahn-Tattoos und ist für 1,95 Euro erhältlich bei der Wuppertal Touristik.



Vorlesestunden in der Bücherei Querenburg, Bochum

Zusätzlich zu den wöchentlichen Vorlesestunden, die dienstags ab 16.30 Uhr in der Bücherei Querenburg im Uni-Center, Querenburger Höhe 270, stattfinden, zeigt Vorlesepatin Oriana Kallabis ab jetzt auch jeden Donnerstag um 16.30 Uhr schöne Bilderbücher und liest spannende oder lustige Geschichten für Kinder im Vorschulalter vor. Die Veranstaltung dauert etwa 45 Minuten. Der Eintritt ist frei.



Familienschicht

Führung im Denkmalpfad ZOLLVEREIN® für Kinder ab 5 Jahren und deren Familien
Wer fördert das meiste „schwarze Gold“? Im Spiel lernen Familien mit Kindern ab fünf Jahren die Arbeitsabläufe eines Bergmanns kennen.

Zeit: Sonntag 11 Uhr | Dauer: ca. 2 Std.
Teilnahme: Familien 14 bzw. 22 €
Treffpunkt: RUHR.VISITORCENTER Essen, UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen



Neanderland für Kids - Forschen, Klettern, Natur erleben

Egal ob Abenteuerlustige, Tierfreunde oder Entdecker – Kids kommen im neanderland voll auf ihre Kosten. In der Region zwischen Rhein, Ruhr und Bergischem Land gibt es zahlreiche Attraktionen für den perfekten Familienausflug bei jedem Wetter: Von tollen Wäldern zum Klettern und Erforschen über spannende Einblicke in die Zeitgeschichte bis zu tierischem Spaß im Wildgehege, beim Besuch auf dem Bio-Hof oder bei den kleinsten Schafen Europas. Gipfelstürmer sind im Waldkletterpark Velbert genau richtig. Bereits kleine Kletterer ab 4 Jahren und 100 cm Körpergröße werden hier zu echten Helden der Lüfte.



„DoggyDay“ im Neanderthal Museum - Mit dem Hund durch die Dauerausstellung

„DoggyDay“ heißt es an jedem ersten Freitag im Monat im Neanderthal Museum in Mettmann. An diesen Nachmittagen gibt es für Hunde an der Leine und ihre gut erzogenen Halter von 14 bis 18 Uhr die Möglichkeit, die Dauerausstellung des Museums zu erkunden. Die Teilnahme am „DoggyDay“ kostet 2 Euro je Hund zzgl. Eintritt für den Halter. Auch im Museumscafé werden Hund und Halter gerne empfangen.

Weitere Informationen unter Tel. 02104/979715 oder buchung@neanderthal.de.



Mit dem TurmScout auf Spurensuche im Kindermuseum Adlerturm

Jeden zweiten und dritten Sonntag im Monat zwischen 11 bis 16 Uhr steht der TurmScout bereit und begibt sich mit den Besucherinnen und Besuchern auf die Suche nach Spuren des mittelalterlichen Dortmunds. Der Scout gibt Tipps zu Besonderheiten und Highlights, unterstützt Klein und Groß an den Mitmachstationen, hilft beim Ankleiden und Anlegen der Ritterrüstung und beantwortet Fragen rund um den Adlerturm und das Mittelalter.

Der Eintritt ist frei.
Kindermuseum Adlerturm, Günter-Samtlebe-Platz 2, 44135 Dortmund



Turmführung für Familien im Adlerturm

Das Kindermuseum Adlerturm, Ostwall 51a in Dortmund, bietet einmal im Monat einen interessanten, kurzweiligen Rundgang an. Dabei können Familien Vieles selbst ausprobieren, Fragen stellen, Artur den Turmwächter kennenlernen und allerhand Erstaunliches über die Dortmunder Stadtgeschichte und das Mittelalter erfahren: Wer war Agnes von der Vierbecke? Welche Gerüche sind typisch für das Mittelalter? Welche Waffen wurden zur Verteidigung eingesetzt? Wann war die Große Fehde und was passierte dort genau? Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Teilnahme kostet zwei Euro zuzüglich zum Museumseintritt (Erwachsene 2,50 Euro, ermäßigt 1,25 Euro). Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.



Neues Foto- und Filmangebot auf der U2 im Dortmunder U

Für filminteressierte Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 14 Jahren findet jeden 3. Samstag im Monat die offene Filmwerkstatt Bilderlauf! statt. Dort wird mit Bild, Ton, digitaler Bearbeitung, Filmeffekten, wie „slow motion“ oder „time lapse“ und den Besonderheiten einer „Greenbox“ experimentiert.
Für alle Fotografieliebhaber gibt die offene Bilderwerkstatt Kindern und Jugendlichen bis zirka 20 Jahren jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr die Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen und den Umgang mit Foto- oder Handykamera, Schnappschüssen, Bildaufbau und anschließender digitaler Bearbeitung am Computer zu erproben.
Beide Workshops finden kostenlos und ohne Anmeldung statt.



Entdeckungsreise durch das Phänomania Erfahrungsfeld

Familienführung für alle ab 3 Jahren

Die Familienführung durch das Phänomania Erfahrungsfeld bietet die Möglichkeit, physikalische Phänomene unter fachkundiger Anleitung kennenzulernen.
Zeit: Sonntags, 12 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Teilnahme: nur Ausstellungseintritt
Treffpunkt: Phänomania Erfahrungsfeld [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, 45309 Essen



Die Kokerei für Groß und Klein

Familienführung für alle ab 5 Jahren im Denkmalpfad ZOLLVEREIN®

Spannende Spiele und Aufgaben laden die ganze Familie dazu ein, die Kokerei Zollverein zu entdecken und zu erfahren, wie aus Kohle Koks gemacht wurde.
Zeit: Sonntags, 14 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Teilnahme: Erwachsene 9 € [erm.: 6 €], Kinder und Jugendliche von 5 bis 17 Jahren 4 €, Familien 12 bzw. 20 €
Treffpunkt: Denkmalpfad ZOLLVEREIN®, UNESCO-Welterbe Zollverein, Infopunkt Kokerei, Areal C [Kokerei], vor der Mischanlage [C70], Arendahls Wiese, 45141 Essen



Quelle: Städte, Veranstalter, alle Angaben ohne Gewähr

Fotos: Pixabay (lenkafortelna)

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }