Als Gasthörer Uniluft zu schnuppern

News-Archiv: News vom 30.7.2015 - Bochum (idr). Die Ruhr-Uni Bochum lädt Flüchtlinge ein, als Gasthörer Uniluft zu schnuppern. Ab dem kommenden Wintersemester können Asylbewerber mit entsprechenden fachlichen Vorkenntnissen ein Probesemester absolvieren. Jedem Gaststudium geht ein persönliches Gespräch voraus. In Absprache mit den entsprechenden Fakultäten wird dann ein individueller Stundenplan erstellt. Auch begleitende Deutschkurse sind im Angebot. Gasthörergebühren werden nicht erhoben.

Empfehlungen