American Solar Challenge

News-Archiv: News vom 19.5.2010 - Bochum (idr). Als einziges deutsches Team geht die Hochschule Bochum beim American Solar Challenge an den Start. Am 20. Juni fällt in Tulsa (Oklahoma) der Startschuss für das mehr als 1.000 Kilometer lange Rennen, das bei Chicago endet. Vor zwei Jahren landete der Solarflitzer der Bochumer Fachhochschule bei dem Rennen auf Platz drei.

Empfehlungen