BP behält seinen Firmensitz in Bochum

News-Archiv: News vom 1.10.2014 - Bochum (idr). Der Mineralölkonzern BP behält seinen Firmensitz in Bochum. Das Unternehmen hat sich für die Verlängerung des Mietvertrages am bisherigen Standort bis zum Jahr 2022 entschieden. Der jetzige Vertrag läuft im Frühjahr 2016 aus. Rund 1.400 BP-Mitarbeiter sind in Bochum tätig. In den vergangenen Monaten sondierte BP alternative Standorte für seinen Sitz, u.a. in Düsseldorf.

Empfehlungen