Das Dach der Welt

News-Archiv: News vom 1.9.2011 - Bochum (idr). "Das Dach der Welt – Kultur und Alltag im Himalaya" ist der Titel der Ausstellung, die das Kunstmuseum Bochum vom 4. September bis 15. Januar auf Haus Kemnade zeigt. Zu sehen sind Textilien, Münzen, Musikinstrumente, Schmuck, Alltagsgegenstände sowie Foto- und Filmdokumente. In der beeindruckenden Gebirgsregion des Himalaya hat sich ein vielschichtiger Kulturraum entwickelt, der von den Ländern Ladakh, Nepal, Sikkim, Bhutan und Tibet gebildet wird.

Empfehlungen