Der Moltkemarkt in Bochum – Der Frische Markt für Berufstätige

Der Feierabendmarkt auf dem Springerplatz in Bochum ist ideal für alle Berufstätigen, die Abends nicht auf frische Produkte verzichten möchten. Hier kann jeden Freitag von 16 bis 20 Uhr nach Herzenslust „geshoppt“ werden. Von frischen Fleisch- und Wurstwaren über Obst und Gemüse, bis hin zu köstlicher mediterraner Feinkost ist hier alles zu bekommen wenn andere Wochenmärkte längst geschlossen haben.


[ruhr-guide] Der seit September 2013 bestehende Abendmarkt im ehemaligen „Blaubuxenviertel“ erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit. Szenerie auf dem Moltkemarkt, Foto: Swen DenkhausWer kennt es nicht ... - das Wochenende steht vor der Tür und man möchte noch eben schnell nach der Arbeit ein paar frische Produkte aus der Region einkaufen. Doch alles was einem bleibt ist der Discounter ums Eck, wo man kurz vor Ladenschluss noch ein Paar liebevoll eingeschweißte Waren abgreifen kann. Die Frische bleibt bei diesen Produkten allerdings leider oftmals auf der Strecke. Aus diesem Grund kamen ein paar spitzfindige Unternehmer auf die Idee, sich über die regulären Öffnungszeiten bekannter Wochenmärkte hinwegzusetzen und allen berufstätigen Bürgerinnen und Bürgern ein in Bochum völlig neues Konzept anzubieten, welches sofort gut aufgenommen wurde und bei allen Besuchern großen Anklang fand.

„Klasse“ statt „Masse“

Der Moltkemarkt auf dem Springerplatz, nahe der Rottstrasse, ist sicherlich kein gewöhnlicher Wochenmarkt wie man ihn kennt. Der Moltkemarkt auf dem Bochumer Springerplatz, Foto: Swen DenkhausHier zählt eher „Klasse“ statt „Masse“. So werden Ihnen neben den klassischen Produkten, welche Sie auf jedem gut sortierten Mark zu finden wünschen, auch Waren angeboten, die sonst eher in Feinkostläden zu finden sind. Neben Obst und Gemüse finden Sie hier auch Produkte wie feinen geräucherten Fisch, saftige Oliven, aromatischen Käse oder köstliche Weine. Insgesamt bieten Ihnen ca. 15 ausgewählte Händler aus der Region ihre Waren an. Mit steigender Tendenz. Das Probieren der verschiedenen Angebote ist auf diesem Markt natürlich ausdrücklich erwünscht.

Schlendern, schlemmen, Freunde treffen

Passend zum abendlichen Flair können Sie vor oder nach Ihren Einkäufen auf dem Moltkemarkt zusätzlich und direkt vor Ort Ihren Gaumen verwöhnen.Der Feierabendmarkt in Bochum auf dem Springerplatz Denn neben den Waren der Händler werden Ihnen zusätzlich verschiedene frisch zubereitete Speisen angeboten, welche Sie in Kombination mit einem leckeren Glas Wein oder Sekt einnehmen können, um bestmöglich ins Wochenende zu gleiten. Aus diesem Grund ist das Publikum welches den Wochenmarkt besucht recht gemischt. Hier treffen sich Leute aus allen Gesellschaftsschichten zum einkaufen, zum schlemmen oder sich mit Freunden bei einer außergewöhnlichen Atmosphäre auf ein Glas Wein zu treffen und sich zu unterhalten.

Der Moltkemarkt auf dem Springerplatz ist mittlerweile zwar kein wirklicher Geheimtip mehr, allerdings ist er in dieser Form bisher in Bochum einmalig. Er bietet allen Berufstätigen oder Langschläfern eine echt gute Alternative zu gewöhnlichen Wochenmärkten, die in der Regel bereits in der Mittagszeit schon wieder schließen. Zudem findet man dort neben den klassischen Marktartikeln zusätzliche leckere Köstlichkeiten aus dem Feinkostbereich, die Verkäufer laden ein, diese zu probieren und man kann in entspannter Atmosphäre verschiedene frisch zubereitete Speisen bei einem Glas Wein, Sekt oder Prosecco und Live-Musik auf das bevorstehende Wochenende anstoßen. Dieses Konzept verbindet fließend gewöhnliches Einkaufen frischer Produkte mit einem echten Stück Kultur.

Moltkemarkt – Der Feierabendmarkt in Bochum

Springerplatz
44793 Bochum

Jeden Freitag von 16 Uhr bis mindestens 20 Uhr

Fotos: Swen Denkhaus

Empfehlungen