Ein dreifaches "Prosit" nach und aus Bochum

News-Archiv: News vom 19.1.2011 - Bochum (idr). Ein dreifaches "Prosit" nach und aus Bochum: Beim internationalen Qualitätswettbewerb der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) wurden die Sorten Pils und Radler der Bochumer Privatbrauerei Moritz Fiege mit der Goldmedaille, das Gründer-Bier mit Silber ausgezeichnet. Beim DLG-Qualitätstest wird natürlich zum Einen geprüft, ob gemäß dem deutschen Reinheitsgebot von 1516 gebraut wurde. Dann verkosten zehn Sachverständige von jedem Bier jeweils zwei unterschiedlich alte Proben verdeckt: Zwischen beiden darf es keine spürbare Abweichung geben, Geschmack und Frische müssen stimmen. Aufwändige Laboranalysen runden das Test-Design ab.

Empfehlungen