Einfach anders!

News-Archiv: News vom 4.4.2014 - Bochum (idr). "Einfach anders!" waren Jugendliche schon immer - zumindest in den Augen der Erwachsenen. Das LWL-Industriemuseum Zeche Hannover widmet dem Phänomen nun eine Ausstellung. Morgen öffnet die Schau "Einfach anders! Jugendliche Subkulturen im Ruhrgebiet"! ihre Pforten. Bis zum 7. September zeigt das Museum die Entwicklung der Jugendbewegungen - von den Wandervögeln über die Edelweißpiraten, die Swingjugend, die Halbstarken und Punks bis hin zu aktuellen Ausformungen wie Graffiti-Sprayern und Steampunks. Fotos, Interviews mit Zeitzeugen und über 200 Exponate wie typische Kleidungsstücke und Accessoires, Musikinstrumente, Plattencover oder Filmplakate machen die Jugendkulturen anschaulich.

Die Bochumer Schau ist eine Ausstellung zum Themenjahr "Unterwelten", das das Westfälische Landesmuseum für Industriekultur an seinen acht Standorten für 2014 ausgerufen hat.

Empfehlungen