Flux Fingers

News-Archiv: News vom 14.7.2011 - Bochum (idr). Auch das favorisierte US-Team ließen sie hinter sich: Die "Flux Fingers" von der Ruhr-Universität Bochum (RUB) besiegten souverän die internationale Konkurrenz im weltweiten CTF-Wettbewerb der Freien Universität Amsterdam. Bei "Capture The Flag" (CTF) treten IT-Spezialisten und Hacker-Neulinge virtuell gegeneinander an. Auf einem eigens geschaffenen IT-Spielfeld werden Schwachstellen im Schutzmantel erspürt, Systeme abgeschaltet und Datenreihen, die "Flags", erbeutet.

Empfehlungen