Held der Woche

News-Archiv: News vom 9.7.2010 - Bochum (idr). Bochum ist vom 11. bis 17. Juli "Held der Woche". In der Local Hero-Reihe der Kulturhauptstadt RUHR.2010 präsentiert sich die Stadt zwischen Bermuda-Dreieck und Planetarium mit rund 100 Veranstaltungen unterschiedlichster Couleur. Das Programm reicht vom Wissenschaftstag über ein Turnier für Reiter mit und ohne Handicap bis zum Mega-Festival "Bochum total", Ausstellungen sind ebenso dabei wie Konzerte oder Theater. Und auch sportlich hat der Lokalheld einiges zu bieten: Die beiden Eröffnungsspiele der FIFA-U 20-Frauen-Fußball-WM finden am 13. Juli im Stadion an der Castroper Straße statt. Die ersten Deutschen Meisterschaft der Dressurreiter mit Handicap findet am Sonntag in Bochum ihren Abschluss. Und Nachwuchs-Forscher können beim Wissenschaftstag "Welcome UniverCity!" am 13. Juli z.B. die kleinste Praline der Welt produzieren. Bis zum Jahresende steht allwöchentlich eine andere Stadt der Metropole Ruhr im Scheinwerferlicht. Als "Local Heroes" präsentieren die Städte ihre eigenen Beiträge zur Kulturhauptstadt RUHR.2010. Unter www.metropoleruhr.de wird der amtierende "Held" vorgestellt.

Empfehlungen