"Radio Heimat" wird fürs Kino verfilmt

News-Archiv: News vom 29.4.2015 - Düsseldorf/Krefeld/Bochum (idr). Frank Goosens Kultroman "Radio Heimat" wird fürs Kino verfilmt. Westside Film in Krefeld produziert den Streifen, Regisseur ist Matthias Kutschmann, der u.a. beim Dortmunder "Geierabend" Co-Regie führt. Der Film spielt in den 80er Jahren und erzählt von vier Jungs mitten in der Pubertät. Die Film- und Medienstiftung NRW in Düsseldorf fördert das Projekt mit 500.000 Euro. Der Drehbeginn ist ab Juli geplant. Gefilmt wird vor allem in Bochum.

Empfehlungen