Strom statt Diesel

News vom 29.7.2016 - Bochum (idr). Strom statt Diesel: Die Deutsche Post DHL-Gruppe liefert Pakete in Bochum zukünftig umweltschonend aus. Zum Start kommen 24 elektrische StreetScooter in der Innenstadt zum Einsatz. Bis 2017 sollen alle Auslieferungsfahrten im gesamten Stadtgebiet per Scooter erledigt werden. 65 Fahrzeuge werden insgesamt angeschafft. Damit wird Bochum über eine der größten StreetScooter-Flotten Deutschlands verfügen. Pro Jahr sollen in der Ruhrgebietsstadt dank umweltfreundlicher Paketzustellung künftig rund 195 Tonnen CO2 eingespart werden.

Die Elektrofahrzeuge werden für die speziellen Anforderungen der Paketzustellung in Aachen produziert. Die StreetScooter werden in den Zustellbasen der Deutschen Post über Nacht aufgeladen. In der ersten Phase des Projekts installiert die DHL insgesamt 37 Ladepunkte in Bochum.

Empfehlungen