Telemedizin

News-Archiv: News vom 2.1.2012 - Bochum (idr). In Bochum entsteht das bundesweit erste überregionale Zentrum für Telemedizin. Es wird als eigenständige Abteilung am Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen angesiedelt. Das Land und die EU stellt dafür 1,5 Millionen Euro zur Verfügung. Das Zentrum als landesweite Anlaufstelle soll vor allem Telemedizinanbieter umfassend bei allen Fragen beraten. Der telemedizinische Versorgungsgrad liegt nach Schätzungen von Experten in NRW derzeit unter einem Prozent.

Empfehlungen