Toto & Harry - Die Kult-Cops im Ausland

News-Archiv: News vom 16.4.2014 - Unterföhring/Bochum (idr). 1,34 Millionen Menschen sahen die erste Folge der kabel eins-Dokutainment-Reihe "Toto & Harry - Die Kult-Cops im Ausland". Die Bochumer Polizisten schauten in Miami ihren amerikanischen Kollegen bei der Arbeit über die Schulter. Damit erreichte der Fernsehsender trotz Fußball-Konkurrenz einen Marktanteil von 7,2 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. In der nächsten Folge reisen Thomas "Harry" Weinkauf und Torsten "Toto" Heim nach Brasilien, wo sie u.a. die Polizei vor Ort bei einem Einsatz in einer der berüchtigtsten Favelas Rio de Janeiros begleiten und auf Wasserbüffel-Streife im Amazonas gehen. Für die sat1-Dokureihe "Toto & Harry - Die zwei vom Polizeirevier" gingen die beiden Polizisten in 80 Folgen auf Streife.

Empfehlungen