Um die Ecke gedacht

News-Archiv: News vom 21.7.2014 - Bochum (idr). Um die Ecke gedacht: "Outside the box", so lautet der Titel für die neue Urbanatix-Show, die im November in der Bochumer Jahrhunderthalle anläuft. Frei übersetzt bedeutet das diesjährige Motto so viel wie "um die Ecke gedacht". Das tun die Macher der Street-Artistik-Show z. B. mit einer Verschmelzung von Artistik und Videokunst. Die Bewegungen der Parkour-Läufer, Tricker, Tänzer oder auch Biker werden per Computer live in Bilder umgewandelt. Außerdem begleiten erstmals zwei Live-Percussionisten die Show.

Auch die Künstler bewegen sich außerhalb gängiger Denkmuster - so z.B. die französische Compagnie "Blizzard Concepts", die skurrile Experimente u.a. mit einem Crash-Test-Dummy der besonderen Art wagt. Zu sehen ist die Show vom 14. bis zum 23. November in der Jahrhunderthalle Bochum. Die Streetart-Show Urbanatix startete 2010 als Kulturhauptstadt-Projekt.

Empfehlungen