Zeltfestival Ruhr, die ersten Top-Künstler

News-Archiv: News vom 13.2.2014 - Bochum (idr). Mit Deutsch-Rapper Casper wird das Zeltfestival Ruhr in diesem Jahr die siebte Festivalsaison am Kemnader See starten. Am 22. August öffnet die Zeltstadt an der Stadtgrenze Bochum/Witten wieder für 17 Tage ihre Pforten. Heute wurden die Programm-Höhepunkte vorgestellt. Neben Casper werden auch die Sportfreunde Stiller, Sänger Adel Tawil (Teil des Duos "Ich + Ich") und Bela B (Die Ärzte) erwartet. Tatort-Kommissar Axel Prahl präsentiert sich als Musiker. Bereits im Dezember wurden die Auftritte von Unheilig, Jamie Cullum, den Wise Guys, Frau Jahnke, Niedeckens BAP, Stoppok, Tom Beck, Olaf Schubert, Frank Goosen, Johann König und Scudetto bestätigt. Auch in Sachen Comedy haben die Veranstalter bekannte Gesichter verpflichten können, darunter Anke Engelke, Luke Mockridge und Jochen Malmsheimer. Insgesamt stehen bisher 33 Gastspiele auf dem Festivalprogramm. Als eine der ersten Institutionen der Region hat sich das Zeltfestivaval die Domain-Endung ".ruhr" gesichert. Infos gibt es jetzt unter www.zeltfestival.ruhr

Empfehlungen