Abwasserkanal Emscher

News-Archiv: News vom 18.10.2011 - Bottrop/Metropole Ruhr (idr). Die Emschergenossenschaft hat mit dem Bau des zentralen unterirdischen Abwasserkanals Emscher begonnen. Der 51 Kilometer lange Kanal zwischen Dortmund und Dinslaken soll bis 2017 fertig gestellt werden. Er ist das zentrale Bauwerk der Emscher-Umgestaltung und Voraussetzung dafür, dass der Fluss bis 2020 naturnah umgestaltet wird. Im Bottroper Süden wurde nun der erste Kanalbau-Abschnitt gestartet. Zwei Pumpwerke für den Abwasserkanal in Bottrop und Gelsenkirchen befinden sich bereits im Bau.

Empfehlungen