Bürgerentscheid zum Flugplatz Schwarze

News-Archiv: News vom 30.6.2014 - Bottrop/Hünxe (idr). Die Existenz des Flugplatzes Schwarze Heide in Hünxe ist gesichert. Ein Bürgerentscheid in Bottrop, der die Kürzung der Bottroper Zuschüsse für den Flugplatz auf 25.000 Euro jährlich forderte, scheiterte am Wochenende, obwohl eine Mehrheit der Abstimmungsberechtigten dafür stimmte. Die Anzahl der Ja-Stimmen war insgesamt zu niedrig.

Ein Bürgerentscheid ist nur dann erfolgreich, wenn die Stimmenmehrheit gleichzeitig auch mindestens zehn Prozent der Abstimmungsberechtigten ausmacht. 8.032 Bottroper votierten zwar im Sinne der Bürgerinitiative (58,6 Prozent), für das Überspringen der Zehn-Prozent-Hürde wären aber 9.389 Ja-Stimmen notwendig gewesen. Insgesamt lag die Beteiligung am Entscheid bei 14,6 Prozent. Betreiber des Flugplatzes sind die Städte Bottrop, Hünxe, Dinslaken, Voerde und der Kreis Wesel.

Empfehlungen