Held der Woche

News-Archiv: News vom 11.6.2010 - Bottrop (idr). Bottrop ist vom 13. bis 19. Juni "Held der Woche". In der Local Hero-Reihe der Kulturhauptstadt RUHR.2010 präsentiert sich die Stadt mit Musik, Malerei und Schauspiel. Die Woche startet gleich mit einem Höhepunkt: Auf der Halde Haniel wird die Verdioper "Aida" inszeniert. Das gewaltige Werk wird fast ausschließlich mit lokalen und regionalen Sängern, Musikern und Akteuren aufgeführt.

Ebenfalls am 13. Juni findet eine Performance statt, bei der die Gruppe "Facing the Past" demonstriert, wie französische Landmesser im 18. Jahrhundert Karten angefertigt haben. Spirituellen Kraftstoff gibt es an vier Kulturtankstellen in Bottrop. Bei der "Nacht der offenen Gotteshäuser" am 18. Juni öffnen sich 21 Kirchen und Moscheen für Besucher und bieten einen Einblick in ihr kulturelles und spirituelles Leben. Die Local Hero-Woche klingt mit der ExtraSchicht am 19. Juni aus.

Bis zum Jahresende steht allwöchentlich eine andere Stadt der Metropole Ruhr im Scheinwerferlicht. Als "Local Heroes" präsentieren die Städte ihre eigenen Beiträge zur Kulturhauptstadt RUHR.2010. Unter www.metropoleruhr.de wird der amtierende "Held" vorgestellt.

Empfehlungen