Flora und Fauna erleben

News-Archiv: News vom 1.2.2012 - Datteln/ Haltern/Olfen (idr). Einen Bewilligungsbescheid über 1,3 Millionen Euro übergibt morgen die Bezirksregierung Münster an die Städte Haltern und Olfen. Das Geld fließt in ein Projekt, das den sanften Tourismus in den Lippeauen fördern soll. Die beiden Städte haben zusammen mit Datteln ein Konzept entwickelt, um Flora und Fauna für Besucher naturverträglich erlebbar zu machen. Mit Hilfe der Gelder sollen beispielsweise eine Hängebrücke über die Lippe, Wege zu interessanten Aussichtspunkten, Aussichtsbalkone und Biotope angelegt sowie der Naturschutz verbessert werden. Das Tourismusprojekt wird im Rahmen des Wettbewerbs "Erlebnis.NRW" gefördert.

Empfehlungen