Goya-Ausstellung in Dinslaken

News-Archiv: News vom 14.6.2010 - Dinslaken (idr). Dem spanischen Künstler de Goya (1746 - 1828) widmet das Museums Voswickelshof in Dinslaken eine Ausstellung. Vom 20. Juni bis zum 12. September werden dort unter dem Titel "Francisco de Goya - Visionen von Schrecken und Hoffnung" zwei Ölgemälde gezeigt, darunter ein Selbstbildnis. Die beiden Bilder sind erstmals außerhalb Frankreichs zu sehen. In den Grafikreihen "Schrecken des Krieges" und "Los Caprichos", die ebenfalls in Dinslaken präsentiert werden, prangert Goya den Terror der französischen Besatzungstruppen sowie das Verhalten von Klerus und Adel an. Die Ausstellung zeigt auch, wie Künstler der Gegenwart Goya sehen und interpretieren. Infos: www.dinslaken.de

Empfehlungen