Betriebszeiten am Flughafen Dortmund

News-Archiv: News vom 26.5.2014 - Dortmund (idr). Die Betriebszeiten am Flughafen Dortmund werden erweitert. Eine entsprechende Genehmigung hat die Bezirksregierung Münster erteilt. Flugzeuge dürfen nun planmäßig bis 22.30 Uhr starten und bis 23 Uhr landen.

Die Genehmigung erfolgt unter umfangreichen Auflagen. So ist insbesondere die Zahl der monatlich zugelassenen Verspätungsflüge begrenzt. Für verspätete Flüge sollen die Start- und Landezeiten um eine halbe Stunde verlängert werden können. Diese Regelung ist auf maximal 20 Flugbewegungen pro Monat beschränkt und gilt nur für Flugzeuge, die auf Grund ihrer lärmarmen Bauweise auf der Bonusliste des Bundesverkehrsministeriums stehen.

Empfehlungen