Dortmund Airport

News-Archiv: News vom 17.12.2012 - Dortmund (idr). Der Dortmund Airport rechnet bis Jahresende mit 1,9 Millionen Fluggästen. Damit bringt 2012 dem Flughafen das stärkste Passagiervolumen seit vier Jahren. Im Vergleich zum Vorjahr wuchs die Zahl der Fluggäste um 1,5 Prozent.

Für den Beginn des neuen Jahres erwartet der Flughafen einen deutlichen Einbruch des Geschäfts. Der weitgehende Rückzug der Unternehmen Airberlin und easyjet werde voraussichtlich für ein deutlich schwächeres ersten Quartal sorgen. Den Sommerflugplan sollen dann die beiden neuen Fluglinien Ryanair und Vueling beleben.

Empfehlungen