Exklusiv Inklusiv

News-Archiv: News vom 4.10.2010 - Dortmund (idr). "Exklusiv Inklusiv" lautet das RUHR.2010-Motto vom 6. bis 9. Oktober in Dortmund. Dann startet das Kulturhauptstadtprojekt "Europa InTakt.2010". Die Veranstaltung steht für die Einbindung von Menschen mit Behinderung ins Kulturleben. In insgesamt 15 Workshops arbeiten Behinderte und Nichtbehinderte, künstlerische Laien und Profis gemeinsam an musikalischen Projeten, um so die kreative Kompetenz aller Teilnehmer zu stärken. Außerdem stehen sechs Konzerte auf dem Programm, die den Reichtum der musikalischen Arbeit von Menschen mit und ohne Behinderung verdeutlichen. Ein Konzert im Audimax der Technischen Universität Dortmund eröffnet die Reihe am 6. Oktober. Ein Kongress vom 7. bis 10. Oktober rundet "Europa InTakt.2010" ab. Zu den Referenten gehört u.a. Prof. Dr. Max Fuchs, Präsident des Deutschen Kulturrates. Die Teilnehmer tauschen sich darüber aus, wie Inklusion durch und mit Musik funktioniert. "Europa InTakt.2010" wird durchgeführt von der Universität Dortmund. Infos: www.ruhr2010.de

Empfehlungen