Fast 1,99 Millionen Passagiere

News-Archiv: News vom 12.1.2016 - Dortmund (idr). Fast 1,99 Millionen Passagiere starteten im vergangenen Jahr am Dortmunder Flughafen. Das waren rund 20.000 oder ein Prozent mehr als 2014. Damit konnte Dortmund Airport Platz drei unter den NRW-Flughäfen behaupten.

Beliebtestes Flugziel mit 224.673 Passagieren (vier Prozent mehr als 2014) war das das polnische Kattowitz. Es folgten London (217.317 Fluggäste, minus acht Prozent) und München (166.139 Passagiere, minus ein Prozent). Mallorca lag trotz der Streckenstreichungen der Air Berlin mit 132.351 Reisenden noch immer auf Platz vier der meistgeflogenen Strecken. Marktführer unter den Airlines ist in Dortmund weiterhin Wizz Air mit 1.143.863 Passagieren (plus zwölf Prozent).

Mit Start des Sommerflugplanes werden drei neue Airlines den Betrieb in Dortmund aufnehmen: Die deutsche Gesellschaft Small Planet erweitert Dortmunds Mallorca Angebot. Corendon und BoraJet bedienen die Strecke nach Antalya.

Infos: www.dortmund-airport.de

Empfehlungen