Fünf kleine Schweinchen

News-Archiv: News vom 3.1.2011 - Dortmund (idr). Das muss doch Glück bringen im Jahr 2011: Gleich fünf kleine Schweinchen wurden Heiligabend im Dortmunder Zoo geboren. Stolze Eltern sind die "Husumer Protestschweine" Lucy und Herbert. Sie heißen so, weil die dänische Minderheitenbevölkerung im ehemals preußischen Schleswig mit den rotbunten Schweinen "Flagge zeigte", denn sie durfte sonst ihre dänische Herkunft nicht öffentlich dokumentieren. Die Husumer Protestschweine gehören zu den "alten" Haustierrassen und drohten in Vergessenheit zu geraten. Im Dortmunder Zoo wird diese seltene Schweinerasse gehalten und gezüchtet. Mit den fünf Ferkeln ist nun wieder die Basis für einen weiteren erfolgreichen Verlauf der Zucht gelegt. Der Bauernhof des Zoos ist täglich von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet.

Empfehlungen