Gestatten, Dortmunder U

News-Archiv: News vom 9.12.2010 - Dortmund (idr). "Gestatten, Dortmunder U": Pünktlich zur offiziellen Eröffnungsveranstaltung am 18. Dezember, dem Abschluss des Europäischen Kulturhauptstadtjahres RUHR.2010, stellt sich "das U" selbst vor. Der Katalog - initiiert von der Stadt Dortmund und dem Regionalverband Ruhr (RVR) gemeinsam mit Gerber Architekten - vermittelt in insgesamt drei Bänden einen umfassenden Einblick in die Konzeption und Programmatik des Dortmunder U, Umbauarbeiten inklusive.

Band I - Herausgeber Dr. Andreas Broeckmann und Dr. Dieter Nellen - stellt das U als "Zentrum für Kunst und Kreativität" vor, Band II (Prof. Dr. Falk Jaeger) hebt die Architektur in den Fokus und Band III (Prof. Dr. Kurt Wettengl) beschäftigt sich mit dem Museum Ostwall im U: "Das Museum als Kraftwerk". Der dreibändige Katalog ist im Druckverlag Kettler erschienen und ab heute (9. Dezember) für 49,90 Euro im Buchhandel erhältlich (ISBN: 978-3-86206-056-6), die Einzelbände kosten 19,90 Euro.

Empfehlungen