Grundstein gelegt

News-Archiv: News vom 29.4.2013 - Dortmund (idr). In Dortmund wurde heute der Grundstein für das Nationale Deutsche Fußballmuseum gelegt. NRW-Sportministerin Ute Schäfer, DFB-Präsident Wolfgang Niersbach DFL-Vorsitzender Reinhard Rauball gaben den Startschuss für die Bauarbeiten.

Rund 36 Millionen Euro soll das Fußballmuseum kosten, 18,6 Millionen kommen vom Land NRW. Bauherrin ist die gemeinnützige Stiftung DFB-Fußballmuseum, deren Gesellschafter zu gleichen Teilen die Stadt Dortmund und der DFB sind. Eröffnet werden soll das Museum Ende 2014.

Empfehlungen