Juicy Beats Festival findet statt

News-Archiv: News vom 29.7.2010 - Dortmund (idr). Das für den kommenden Samstag (31. Juli) geplante Juicy Beats Festival im Westfalenpark Dortmund findet definitiv statt. Das gaben die Veranstalter des Electronic- und Independent-Music Festes jetzt bekannt. Vor dem Hintergrund der tragischen Ereignisse in Duisburg habe man zwar zunächst eine Absage erwogen, sich dann aber doch für die Durchführung entschieden. In Gedenken an die Opfer von Duisburg sollen aber am frühen Abend alle 21 Bühnen für zehn Minuten abgeschaltet werden. Außerdem wird eine Kondolenzwand aufgestellt und für die Angehörigen der Love Parade-Opfer gesammelt. Im vergangenen Jahr waren rund 25.000 Besucher nach Dortmund gekommen. Das Festival findet in diesem Jahr zum 15. Mal statt. Auf dem Programm stehen Auftritte von mehr als 150 Bands und DJs wie Tocotronic, 2MANYDJS, Blumentopf, Frittenbude, LaBrassBanda und Nouvelle Vague. Infos unter www.juicybeats.net

Empfehlungen