Konzertabend der besonderen Art

News-Archiv: News vom 25.7.2012 - Dortmund (idr). Der Hartware MedienKunstVerein sucht noch Akteure für einen Konzertabend der besonderen Art. Bewerber brauchen keine musikalischen Vorkenntnisse, sie sollten sich lediglich mit einem Radio auskennen. Denn die Komposition "Imaginary Landscapes" ("imaginäre Landschaften") von John Cage wird am Mittwoch, 29. August, nicht mit Instrumenten, sondern mit Radioempfängern vertont. Unter Anleitung eines Dirigenten wird musiziert, indem insgesamt zwölf Radios durch Drehen des Sender- bzw. des Lautstärkereglers Musik entlockt wird.

Zu hören ist das Experiment dann live am Mittwoch, 29. August, 19.30 Uhr, im Dortmunder U. Infs und Bewerbungen beim Hartware MedienKunstVerein, Mirjam Laker, Telefon: 0231/ 496642-0, E-Mail: info@hmkv.de.

Empfehlungen