LesArt.Festival

News-Archiv: News vom 28.9.2011 - Dortmund (idr). Ganz im Zeichen des geschriebenen Wortes steht Dortmund vom 11. bis 20. November. Das LesArt.Festival wartet wieder zehn Tage lang mit literarischen Veranstaltungen auf.

Zu den Höhepunkten gehören Lesungen mit dem Comiczeichner Ralf König, der sein Jubiläumsalbum "Der dicke König" vorstellt, und ein literarischer Performance-Abend u.a. mit Poetry Slammer Sebastian 23.

Am 14. November wird im Dortmunder Stadion zwar nicht gekickt, aber trotzdem kommen Fans auf ihre Kosten. Fußballverrückte Literaten besetzen die Umkleidekabinen des BVB, mit dabei sind Arnd Zeigler (WDR), Adelbert-von-Chamisso-Preisträger Nicol Ljubic sowie Autor Albert Ostermaier. Dass Literatur auch den Kleinsten schon Spaß macht, zeigen 15 Dortmunder Kindergartengruppen, die Theaterstücke nach Kinderbüchern zeigen. Das Festival endet mit der Verleihung des LesArt.Preises der Jungen Literatur. Das LesArt.Festival wird seit 2000 jährlich vom Verein für Literatur, dem Kulturbüro Stadt Dortmund sowie der Stadt- und Landesbibliothek veranstaltet.

Empfehlungen