Plus bei Passagieren

News vom 30.8.2018 - Dortmund (idr). Ein Zehn-Jahres-Hoch bei den Passagierzahlen vermeldet der Flughafen Dortmund für die jetzt beendeten Sommerferien: In den vergangenen sechs Wochen nutzten knapp 331.000 Fluggäste den Airport in der Metropole Ruhr. Das entspricht einem Zuwachs von 17,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Die Passagiere zog es in diesem Jahr vor allem nach Kattowitz (36.289 Fluggäste). Danach folgen die Ziele Palma de Mallorca (30.869 Passagiere) und London (Luton und Stansted; 27.484 Passagiere).

Im gesamten ersten Halbjahr konnte der Dortmund Airport ein Wachstums-Plus von 12,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum erzielen. Zurückzuführen ist dies auf die Ausweitung des Angebots.

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }