Positive Besucherbilanz

News-Archiv: News vom 4.1.2012 - Dortmund (idr). Der Hartware Medienkunstverein (HKMV) zieht eine positive Besucherbilanz für das vergangene Jahr. Mehr als 30.000 Medienkunstinteressierte besuchten die Ausstellungen im Dortmunder U sowie Workshops, Künstlergespräche, Konzerte, Filmvorführungen und Sonderveranstaltungen.

Zu den thematischen Schwerpunkten zählte die Beschäftigung mit japanischer Kultur. Das Japan Media Arts Festival Dortmund 2011 gab hier einen Einblick und war zugleich Teil des Programms "150 Jahre Freundschaft Deutschland-Japan". Das Dortmunder U war nach Peking, Shanghai, Singapur, Wien und Istanbul der sechste Standort des Festivals außerhalb Japans.

Für 2012 plant der Verein sechs Projekte. Darunter ist z.B. die Ausstellung "Sounds like Silence. Cage – 4'33'' – Stille (1912 – 1952 – 2012)" anlässlich des 100. Geburtstag des amerikanischen Komponsiten John Cage und des 60. Jahrestages der Uraufführung seines "stillen Stücks". Eröffnet wird die Schau Ende August.

Empfehlungen