Schlager-Ausstellung

News-Archiv: News vom 13.5.2011 - Dortmund (idr). Pünktlich zum Finale des Eurovision Song Contests startet am 14. Mai in Dortmund die Ausstellung "Schlager! Eine musikalische Zeitreise von A bis Z". Bis zum 26. Juni beleuchtet die Sonderschau im Museum für Kunst und Kulturgeschichte die leichte Muse. Themen sind u.a. der Grand Prix und die ZDF-Hitparade. Gezeigt werden Instrumente, Bühnengarderobe und Trophäen von Götz Alsmann, Tom Astor, Roy Black, Conny Froboess, Peter Kraus, Dieter Thomas Kuhn, Klaus Lage und Gerhard Winkler. Außerdem ist ein Schlagerabend mit WDR 4_geplant.

Empfehlungen