Weltrekord-Versuch im Circus FlicFlac

News-Archiv: News vom 19.12.2014 - Dortmund (idr). Weltrekord-Versuch im Circus FlicFlac: Am kommenden Montag, 22. Dezember, wollen die Motorrad-Akrobaten der "Pinillomotos" mit der bisher größten Truppe der Welt durch die "Todeskugel" donnern. Zehn Fahrer werden mit ihren 125ccm Maschinen gleichzeitig Loopings in der Eisenkugel drehen. Sechs Meter misst der Ball im Durchmesser. Der Weltrekord-Versuch der "Pinillomotos" wird in der 20-Uhr-Show an der Westfalenhalle Dortmund gestartet.

Klappt der Stunt, brauchen die Akrobaten nur noch zwei Zeugen aus dem Publikum sowie Video- und Fotoaufnahmen für den Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde.

Empfehlungen