Westfalenhallen

News-Archiv: News vom 2.2.2010 - Dortmund (idr). Die Veranstaltungszentren der Westfalenhallen waren im vergangenen Jahr gut ausgelastet: Mehr als 200 Veranstaltungen mit insgesamt 700.000 Besuchern bilanzierte die Geschäftsführung heute in Dortmund. Die Auslastung durch klassisches Veranstaltungs- und Tournee-Geschäft sei sehr gut, so die Geschäftsführung. Als Besuchermagneten hatten sich 2009 Entertainment-Veranstaltungen erwiesen: Hier wurden die besten Zahlen des Jahrzehnts erreicht. In der Westfalenhalle 1 waren u.a. AC/DC, P!NK, Mando Diao, Green Day, Peter Maffay, Deep Purple, Santana, und PUR aufgetreten.

Empfehlungen