Zwei große Messen

News-Archiv: News vom 21.3.2011 - Dortmund/Essen (idr). Erfolgreich endeten am gestrigen Sonntag zwei große Messen in der Metropole Ruhr. Die "Creativa" schloss nach fünf Ausstellungstagen mit einem neuen Rekord: Rund 77.000 Besucher holten sich Gestaltungs- und Bastelanregungen auf Europas größter Kreativmesse. Damit konnte die Messe bei ihrer 30. Ausgabe das Vorjahresergebnis nochmals toppen. 203.000 Pferdefreunde besuchten zwischen dem 12. und 20. März die "Equitana". Die Besucher der weltgrößten Pferdemesse kamen aus aller Welt. Mit dem Ergebnis reicht die diesjährige Messe nicht ganz an die Besucherzahlen der vergangenen Ausgaben an, die Veranstalter zeigten sich dennoch zufrieden, denn die Nachwirkungen der Wirtschaftskrise wirken sich auch im Reitsport aus.

Empfehlungen