zwölfte Dortmunder Museumsnacht

News-Archiv: News vom 10.8.2012 - Oberhausen, Dortmund (idr). Museen und Kultureinrichtungen sind nicht nur am Tag eine Reise wert - wie Dortmund und Oberhausen beweisen. Kultur zu später Stunde in Oberhausen. Am 24. August heißt es dort: "SchlaflO.s". Zur fünften Oberhausener Kulturnacht öffnen zahlreiche Kulturinstitutionen von 19 bis 24 Uhr ihre Pforten. So gibt es Beiträge der Kurzfilmtage im Gasometer zu sehen und Kabarett im Bunkermuseum. Warum nicht ins Museum gehen, wenn andere schlafen? Am 29. September findet die zwölfte Dortmunder Museumsnacht statt. Unter dem Motto "Eine Zeitreise!" präsentieren zwischen 16 und 2 Uhr 60 Institutionen rund 600 Veranstaltungen. Darunter sind Museen, Kirchen, Theater, Ateliers, Galerien und andere Kultureinrichtungen. Neben den aktuellen Ausstellungen gibt es auch Konzerte, Lesungen und Kabarett. Um 22.30 Uhr lockt das traditionelle Feuerwerk die Museumsbesucher auf den Friedensplatz. Info: www.dortmund.de und www.oberhausen.de

Empfehlungen