Duisburger Traumzeit-Festival

News-Archiv: News vom 26.4.2011 - Duisburg (idr). Caribou, Mogway, Soulbop und Esperanza Spalding im Landschaftspark: Termine, Eintrittspreise und die Namen der Bands, die bislang zugesagt haben, sind jetzt auf der neuen Website zum Duisburger Traumzeit-Festival online verfügbar. Jazz und Weltmusik sind die Schwerpunkte, Cross-over zu Pop, Klassik und Neuer Musik gelungene "Randerscheinungen": Das Traumzeit-Festival Duisburg hat viele gute Klänge. Vom 1. bis 3. Juli findet das Seh- und Hörerlebnis vor der ebenso bizarren wie faszinierenden Kulisse des Landschaftsparks Duisburg-Meiderich statt.

Empfehlungen