Frühlingsmärchen in der MSV Arena

Nach 74 Jahren findet endlich mal wieder ein Fußball- Länderspiel in Duisburg statt. Und was für eines: Deutschland kickt gegen Dänemark.


Archiv: 26.03.2007 [ruhr-guide] Am Frühlingsmärchen in der MSV ArenaMontag, gegen 16.00 Uhr, fuhr der Bus der deutschen Jungs, angeführt, begleitet und verfolgt von Polizei und Security auf das MSV Gelände in Duisburg. Vorbei an wehenden Flaggen und unter dem hysterischen Gejubel der schwarz-rot- goldenen Ballanhängerschaft. Das Ziel: Ein hoffentlich euphorisierendes Training unter den Augen des Bundestrainers Joachim "Jogi" Löw und der zahlreichen Fans, die schon im Vorfeld grölen und feiern, als wäre das mit den Italienern letzten Sommer nie passiert.

Übrigens gastierten und trainierte die italienische Nationalmannschaft damals in Duisburg ... Deutschland ist Weltmeister? Na ja, nicht ganz.

Am Mittwoch um 20 Uhr wird die deutsche Nationalelf dann in einem Testspiel gegen Dänemark auflaufen und zeigen was es mit der Ballakrobatik so auf sich hat. Dieser Weg wird dann hoffentlich ein leichter sein.

(lg)

Empfehlungen